Auf den Nummern des Coronavirus.

Auf den Nummern des Coronavirus.

Die Ursache der kognitiven Dissonanz in Bezug auf das Coronavirus ist jetzt bekannt: Die Mitte-Rechts-Partei, die eine Notfallregierung anstrebte, wollte den Notfall schaffen. Und in den Zeitungen schlossen sich alle Leute an, die anfingen, über "Die Zahlen sagen uns alles" zu sprechen, ohne jemals die richtigen Zahlen zu erwähnen.

Jetzt als erstes: Erfinde keine Strategie. Die Strategie folgt den Fakten. Wenn Sie viel Stahl haben, stellen Sie viele Stahlwaffen her, sonst nicht. Etcetera. Der Punkt ist also, dass die Strategie auf Fakten basiert. Gut.

Jetzt holen wir uns ein paar NÜTZLICHE Zahlen.

Laut WHO ist die Mortalitätsverteilung von Coronavirus Cov (oder Covid, abhängig von) wie folgt:

Auf den Nummern des Coronavirus.

Nun, ich würde nicht sagen, aber diese geben Ihnen die Strategie auf einem Silbertablett. Was sagen sie dir?

  • Dass es eine Barriere gibt, die das Coronavirus stoppt, und es ist Alter.
  • Dass die Opfer (dh die zu schützenden Menschen) ältere Menschen sind.
  • Dass letztendlich andere wenig riskieren.
  • Dass Kinder unter neun Jahren praktisch sicher sind.

Wir haben also im Wesentlichen ein Problem damit, dass alte Menschen sterben.

Es ist kein kleines Problem, aber wenn wir es so charakterisieren, verstehen wir verschiedene Dinge.

  • Dass die zu schützenden Menschen ältere Menschen sind und nicht die Kinder.
  • Geografische Barrieren funktionieren nicht, Registrierungsbarrieren jedoch.

Interessant? Interessant.

Und es ist ein Mist, um die Wahrheit zu sagen. Es ist ein Schlag in den Arsch, denn in Italien wie im ganzen Westen sind ältere Menschen nicht sehr produktiv (sie arbeiten nicht) und geben wenig aus. Der größte Teil der aktiven Bevölkerung ist jung.

Die Strategie ist also bereits in diesen Zahlen.

Schützen Sie ältere Menschen.

Und da sie nicht einmal produktiv und leicht erkennbar sind, können Sie ältere Menschen (und gegebenenfalls die Polizei) sicher bitten, zu Hause zu bleiben. Verwandte oder Sozialarbeiter können ihnen Lebensmittel, Medikamente usw. bringen.

Andere brauchen es nicht vollständig. Ich sage "vollständig", weil eine pro tausend Infektionen sowieso keine kleine ist. Von einer Bevölkerung von 60 Millionen Menschen, ohne ältere Menschen, machen im "WORST CASE SCENARIO" (100% der infizierten Bevölkerung) 40 bis 60.000 "junge" Krankenhauspatienten aus. Das Gesundheitswesen kann damit umgehen. Und es ist der schlimmste Fall. Aber wenn wir nicht im Voraus wissen, wie viele Menschen die Infektion infizieren, können wir nur an den schlimmsten Fall denken.

Hinzu kommt, dass die Daten hauptsächlich aus China stammen, einem Land mit einer schmerzhaften Gesundheitsstruktur. (Ja, ja, ich weiß: "Aber die Straßen sind sauber." Aber sie sind keine Krankenhäuser.) Wie bei allen Epidemien basiert auch die Expansion auf der Begegnung mit nicht infizierten Menschen auf dem Weg. Früher oder später wird es einen Höhepunkt geben und dann werden die Infektionen langsam abnehmen.

Außerdem ändern sich Viren im Laufe der Zeit und werden weniger gefährlich, sodass die Quarantäne dem Virus Zeit gibt, zu mutieren.

Die Zahlen empfehlen also eines:

  • Verhängung einer Ausgangssperre für ältere Menschen.
  • Weisen Sie Familienmitgliedern / Diensten die Aufgabe zu, diese fernüberwacht zu halten (Chat, Telefon, was auch immer).
  • Lassen Sie den Rest des Landes leben, der eine überschaubare Anzahl von Todesfällen erleiden wird.

Ich sage nicht, die Jagd für ältere Menschen zu eröffnen: Ich sage, die älteren Menschen zu schützen, indem ich sie zu Hause halte. Und um alle anderen am Leben zu lassen und offensichtlich die Risiken zu minimieren (weniger überfüllte Orte, mehr Telearbeit usw.).

Lassen Sie mich klar sein, es ist keine Lösung: Die einzige Lösung für ein Virus ist ein Impfstoff.

Aber es ist eine STRATEGIE.

Die einzige, die von Zahlen gestützt wird: Die geografischen Barrieren sind nutzlos, da die Zahlen zeigen, dass sich das Virus mit sehr hoher Geschwindigkeit bewegt und nicht von geografischen Barrieren betroffen ist.

Um die Opfer zu schützen, ist es notwendig, die Opfer zu schützen. Dies sind in diesem Fall größtenteils (praktisch alle) ältere Menschen und Patienten mit Krankheiten, die das Immunsystem schwächen. Das ist ein Glück, denn ältere Menschen bewegen sich normalerweise nur sehr wenig, weil sie nicht mehr so ​​viel in der Produktionskette sind und weil es bereits Strukturen gibt, die ihnen helfen (vertraut oder nicht).

Dies sind jedoch die einzigen Zahlen, die Sie nicht sehen werden. Weder in der Presse, die von "r mit Null" spricht, noch anderswo, weil die Politiker zu beschäftigt sind, sich gegenseitig zu bescheißen.

Und das ist normal: NIEMAND liest die Zahlen.

ÜBERHAUPT.

Quelle: https://keinpfusch.net/sui-numeri-del-coronavirus/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.