Auf der „Kultur abbrechen“

Es gibt einige Debatten gegen das, was im englischsprachigen Internet als "Annullierungskultur" bezeichnet wird und was in Europa einen viel älteren Namen oder "Exkommunikation" hat. Es ist an sich eine Form von Mobbing, in dem Sinne, dass das Opfer durch einen "Charakter-Attentat" -Mechanismus "vor Gericht gestellt" wird, und wenn eine wütende Menge stirbt, verfügt er über die "damnatio memoriae". In der Praxis ein Lynchen.

Orwell beschrieb diesen Mechanismus sehr gut, als er 1984 täglich die "zwei Minuten Hass" erfand.

Ich sehe, dass sich die gesamte Debatte auf die angeblichen positiven Auswirkungen dieser Sache konzentriert, während sich niemand (oder fast) mit den Garantien befasst. Dies sind die üblichen Prozesse, mit denen die radikale Linke die Werkzeuge baut, mit denen das Recht an die Macht kommen kann. Nichts Seltsames oder Neues: Radikale Rechte und Radikale Linke befinden sich im Zustand "Ei und Huhn", und diejenigen, die Zeit damit verschwenden, sich zu fragen, wer ihre Existenz dem anderen verdankt, sollten stattdessen berücksichtigen, dass " beide existieren oder keine ".

Was genau genommen die extreme Rechte und die extreme Linke zu zwei Aspekten desselben Phänomens macht. Sie sind im Wesentlichen zwei verschiedene Seiten desselben Phänomens

.

Der Mechanismus der "Kultur abbrechen" sollte in seinen Phasen und in seiner tatsächlichen Anwendung genauer untersucht werden, um zu verstehen, dass es sich um einen vorzivilisierten Überrest eines sozialen Tribalismus handelt.

Lass uns in Stufen gehen.

  1. Erstens muss es eine Masse wütender Menschen geben. Damit die Kultur abbrechen kann, müssen die Massen extrem polarisiert und in feindliche Fraktionen unterteilt sein. Auf diese Weise und nur auf diese Weise kann man jemanden beschuldigen, ein bestimmtes Ideal, eine bestimmte Fraktion, einen bestimmten Kampf, eine bestimmte Revolution verraten zu haben.

  2. Diese Masse wütender Menschen muss faschistisch sein. Eine Masse von Tollwut ist sicherlich faschistisch, wenn sie behauptet, in der Verteidigung gewalttätig zu sein, was die angebliche Belästigung jedes Mitglieds persönlich rechtfertigt, um seine Gewalt zu rechtfertigen. Wenn eine Frau vergewaltigt wird, sagen ALLE Frauen, dass sie vergewaltigt wurden. Wenn Floyd stirbt, wird JEDER amerikanische Neger sagen, dass er irgendwann in seinem Leben von der Polizei getötet wurde. Jeder amerikanische Neger wurde von der amerikanischen Polizei getötet und hat daher das Recht, wieder zum Leben zu erwecken und alles zu tun. (Folgerung: BLM ist eine Zombie-Apokalypse). Zum Beispiel wurde jeder Italiener ganz links von einem israelischen Soldaten persönlich geschlagen und sein Haus in Hebron zerstört. Für den Algebra-Satz, wenn nicht im Bereich, im komplexen: Sein imaginäres Haus wurde zerstört, neunzig Grad von allen anderen.

  3. Ein Wettlauf um Reinheit ist im Gange, und jeder ist der Sheriff der Reinheit. Wenn es also "Vergewaltigung" ist , mit einem Mädchen zu sprechen, während Sie Musik über Kopfhörer hören, wird Sie die reinste Reinheit reinigen und sie wird sagen, dass dieses Handbuch zu locker ist, weil ein Mädchen auch zuhören könnte Musik an der Macht , die im Kopf summt. Dinque benötigt vier telepathische Notare, um die Sache zu zertifizieren. Hast du sie nicht Für die Inquisition ist Unschuld keine Entschuldigung. Auf dem Spiel und aus dem Weg gehen.

  4. Es gibt keine schriftlichen Gesetze oder Rechtssicherheiten oder definierten Verfahren. Viel weniger Unschuldsvermutung. Der Prozess, der zur Aufhebung führt, erfolgt nach ungeschriebenen Gesetzen, die genau verbieten, was der Angeklagte tut, nur weil der Angeklagte es getan hat , wobei die mildernden Umstände des Angeklagten von dem Moment an, in dem der Angeklagte sie ins Spiel zieht , nicht berücksichtigt werden. Alles ist ein Beweis gegen den Angeklagten, einschließlich der Befürworter , alles, was den Vorwurf besagt, ist zweifellos wahr und muss nicht überprüft werden, und alles sagt, dass die Verteidigung mit Sicherheit falsch ist, weil der Prozess keine Verteidigung zulässt und Der Anwalt wird wegen der alleinigen Verteidigung des Angeklagten demselben Verfahren unterzogen .

Bereits jetzt sind die Bedingungen für die Existenz der Kultur sehr weit entfernt von dem, was wir "Zivilisation" nennen würden, und näher an dem, was wir "Bandenschlägerei in einer schlechten High School" nennen würden. Oder wenn Sie es vorziehen, "Stammesgesellschaft ohne schriftliche Gesetze".

Zu diesem Zeitpunkt wird der Prozess live geschaltet.

  • Diese Person wird von jemandem "beschuldigt" (egal wer, es gibt keine überprüfbaren Verfahrenscodes oder Behörden beim Lynchen der Stornierung), in Boston zu gehen, ohne einen Nashorn-Welpendetektor zu tragen, was die Gefahr einer Quetschung birgt eine unter den Füßen, die das Ökosystem gefährdet. Die Anklage ist weder realistisch noch rational, aber dies ist kein Problem für das Kulturgericht, das abgesagt wird . Wenn er beschuldigt wird, wird es einen Grund geben: Schließlich wird immer jemand sagen: "Vielleicht ist es nicht so sehr die Frage der Nashörner, aber haben Sie gesehen, dass er eine Brille wie Hitler in Der Untergang hat?". Der Vorwurf wird also mit allem Kreativen bereichert, das einer Masse von Millionen Menschen in den Sinn kommt. Die Strafverfolgung hat eine Lawinenwirkung, so dass dem Opfer im Visier eines Anklägers praktisch alles vorgeworfen wird, einschließlich des Christizids. Im Fall von Salman Rushdie, von MoglieDiMaometticidio. Was, vergessen wir nicht, auch Femizid ist. Also vergewaltigte Rushdie alle muslimischen Frauen und sogar saudische Transsexuelle. (Es gibt Tausende von ihnen: Um die Transsexuelle in Saudi-Arabien zu machen, bedecken Sie sich einfach mit einer schwarzen Markise und schminken Sie Ihre Augen).

  • Die zweite Phase besteht darin, dass die Lynchherde gebildet wird. Eine ganze Menge aufstrebender Sheriffs, die den Wunsch haben, endlich jemanden zu verurteilen und zu verurteilen, kommt zusammen. Es ist ein Tugendsignalisierungsprozess: Wenn ich meinen Stein auf die Hure werfe, bin ich eine treue Frau. Diejenigen, die sich selbst verurteilen, befreien sich . Jeder möchte der Richter der Inquisition sein, um seinen Ruf als Prüfer zu stärken. Da diejenigen, die nicht mit ihrem Partner lynchen, keine Kinder von Maria sind, wächst die Menge über alle Maßen.

Lappen

(Lobo lehrt uns wie immer alles, was es zu wissen gibt).

  • Das Opfer versucht sich zu verteidigen. Dies ist die Phase des sadistischen Vergnügens, in der die Menge all das Vergnügen genießt, das von unbegrenzter Macht herrührt, die durch das Schweigen des Opfers entsteht, das schreit, während es gelyncht wird. Alles, was das Opfer sagt, wird verzerrt und in einen neuen Prozess gegen sich selbst verwandelt, und es werden MILLIONEN Zeugen auftauchen, die uns mitteilen, dass sie gesehen haben, wie das Opfer ein Kätzchen misshandelt hat. Weiblich. Neger. Transsexuelle. Islamisch. In dieser Phase des Lynchmordes beginnt das "Attentat auf Charaktere", dh die Zerstörung des Ansehens der Opfer, auch Dämonisierung oder Satanisierung genannt. Oft ist es auch eine "Reduktion bei Hitlerum", das heißt "Hitler hat es auch getan".

  • Sobald dies erledigt ist, wird der Satz entschieden. Welches ist immer so hoch und demütigend wie möglich. Hier kommt die für Mobberherden typische Kultur der Demütigung ins Spiel. Und der Vorschlag der Exkommunikation, genannt "Annullieren", beginnt. Wie bei jeder Form der Exkommunikation "wird niemand mehr in der Lage sein, mit Ihnen zu sprechen, und niemand wird jemals wieder in der Lage sein, mit Ihnen zu handeln, und Sie werden kein christliches Zuhause mehr betreten können, und Ihre Familie wird Sie aus Ihrem Zuhause vertreiben ." Im Gegensatz zur Exkommunikation gibt es jedoch keine Möglichkeit der Umkehr oder Umkehr: Drei Tage unter dem Fenster des Papstes zu bleiben und im Schnee zu knien, was im Mittelalter ausreichte, ist nutzlos. Wenn Sie es tun, sind Sie sogar noch schuldiger weil du zuerst darüber nachdenken musstest. Also noch mehr zum Scheitern verurteilt. Dass uns die Inquisition zu moderat erscheint.

  • Die Bestrafung ist unbegrenzt und ewig. Jeder, der dem Opfer in irgendeiner Weise Schaden zufügen will, ist von nun an dazu berechtigt. Ben liegt bei ihm. Er hat danach gesucht, und auf jeden Fall wird jeder, der Sie verletzt, sagen, dass Ihre Entscheidung, das Haus ohne einen Nashorn-Welpendetektor zu verlassen, sein Leben zerstört hat und ihn daran gehindert hat, Nobelpreisträger des Oscar zu werden Grammy Award, und sie fühlte sich in der Seele vergewaltigt, mit seltsamen Symptomen des Erstickens durch Polizisten. Symptome, die pünktlich auftreten, wenn sie an der Tankstelle diskriminiert wird (von einem weißen Mann geleitet ).

Dies ist die Idee des "fairen Verfahrens", die "Generation Z" im Sinn hat. Ein Lynchmord, gefolgt von einer Exkommunikation in einem Straßenprozess.

Und wenn ein bestimmter RAVIOLERIA95 dies sagt, muss es wirklich wahr sein.

Ich erwarte nicht, dass Leute der "Generation Z" etwas Praktisches verstehen. Selbst wenn ich ihnen Fotos von den Auswirkungen dieser Kultur zeigen würde, wenn sie von einer Masse anderer Sheriffs als Ihnen angewendet würden, würden sie sagen, dass das Foto nicht "cool" ist, also ist es es nicht wert. Tatsächlich kann die Person der Generation Z nicht zwischen "cool" und "wichtig" unterscheiden.

Die Effekte?

Wenn Sie wissen möchten, warum Neofaschisten beruhigend sind , ist der Grund sehr einfach.

Die faschistischen Prozesse mögen viel gerechter erscheinen.

Kam das Ei oder das Huhn zuerst? Ich weiß nicht. Aber sicherlich existieren beide oder keine. Sie sind also zwei Aspekte desselben Phänomens.

Und das erklärt, warum die Faschisten an die Macht kommen, wenn die radikale Linke auf die Straße geht. Sie sind zwei Aspekte desselben Phänomens, dh die Machtergreifung eines faschistischen Regimes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.