China von hier und China von dort.

Der Unterschied zwischen einem Volk und einer Masse besteht darin, dass man, wenn man einer Masse ein Argument gibt, eine Aufteilung in zwei Fraktionen erhält, von denen eine heftig entgegengesetzt und die andere absolut günstig ist. Ein typisches Massenbeispiel sind Fußballfans, einer von vielen.

Es geschah auch mit dem Fall China, in dem sich alle in Anti-China und Pro-China teilen. Aber der Punkt ist, die Wahrheit fällt auseinander.

Erstens hat China Fehler. Es ist ernst.

  1. Es ist eine wesentliche Tatsache, dass die Epidemie in China begann. Die Chinesen mögen sich so sehr ärgern, wie sie wollen, aber es wurde in China geboren und auf feuchten Märkten geboren , die Hygienestandards der Dritten Welt haben. In China werden die Straßen auch sehr sauber sein und die Polizei wird auch makellose Uniformen tragen. Aber wenn Sie Orte wie feuchte Märkte haben, verrotten Sie im Dreck. Und wie wir erfahren haben, ist Schmutz bei Viren sehr schwer zu erkennen.
  2. Es ist eine wesentliche Tatsache, dass die Epidemie seit mindestens zwei Monaten still ist. Und ich sage zumindest, weil es auch frühere Verdächtige gibt. Zwei Monate sind die bewährten. Dies ist kriminelles Verhalten, aber auch normal. Normal für ein kommunistisches Land: Erinnern Sie sich oder nicht, dass in "Tschernobyl alles regelmäßig ist ", während Tausende von Arbeitern geschickt wurden, um in der Strahlung lebendig zu brennen und Sand auf den Gusskern zu streuen? Außerdem, wenn Sie den Arzt, der das Virus findet, bestellen lassen, ist die ganze Wahrheit nicht das, was Sie sagen. Punkt.
  3. Chinesische Zahlen bringen Sie zum Lachen. Die ersten Zahlen sprachen von einer Grippe. Und lassen Sie uns klar sein, wenn die ganze Welt das Gleiche falsch gemacht und die Pandemie unterschätzt hat, dann nicht, weil die ganze Welt (außer China) dumm ist. Es ist einfach so, weil die chinesischen Anfangszahlen von einem begrenzten, begrenzten, kleinen Ereignis sprachen, über das man sich keine Sorgen machen muss. Alles, was zu tun war, war, in einer Woche ein Krankenhaus mit 1600 Plätzen in einem Gebiet mit 56 Millionen Einwohnern zu bauen. In Anbetracht der Tatsache, dass Italien litt und ~ 5000 Plätze hatte, musste Deutschland von 28.000 auf 40.000 gehen, um zu halten, aber China hatte Informationen weitergegeben, dass alles, was benötigt wurde, eine Sperrung und ein neues Krankenhaus mit 1600 Sitzplätzen war. Die Zahlen sind wichtig, und die chinesischen waren offensichtlich falsch. Aus diesem Grund haben fast alle die Situation zunächst unterschätzt: Wenn Sie mir sagen, dass das Virus Wuhan nie verlassen hat, um nach Peking zu gelangen (wo nach Angaben der Behörden Tschernobyl ist in Ordnung Es gab keine Epidemie. Es ist schwer zu glauben, dass es zwei Wochen später ÜBERALL auf der Welt sein wird.
  4. Und die chinesischen Zahlen sind NOCH falsch, es sei denn, wir sind bereit zu glauben, dass die Sperrung von 3% der Bevölkerung ausreicht, um das Virus zu stoppen, selbst wenn Satellitenfotos zeigen, dass die Verschmutzung ÜBERALL zusammengebrochen ist, daher die Sperrung es war VIEL umfangreicher als Wuhan, also war der Ausbruch VIEL umfangreicher. Die Toten sind also vermutlich mehr, mindestens eine Ordnung 10. Aber die Chinesen verkaufen weiterhin Bullshit und sagen: "Wir haben heute eine neue gefunden, die infiziert ist." Von anderthalb Milliarden Menschen erfordert das Auffinden von EINEM Infizierten eine Stichprobe, so dass die Statistiken Rache aus den Büchern rufen.

Dies ist kriminelles Verhalten, aber wir müssen eines verstehen: dass es ein kommunistisches Regime ist oder ein Regime, das NORMAL kriminelles Verhalten hat. Ein Regime mit Umerziehungslagern, in denen Millionen von Menschen verschwinden, ein Regime, das "absque strepitu befürworter" -Prozesse durchführt, kurz gesagt: ein kommunistisches Regime. Ein kriminelles Regime.

Es ist jedoch nicht neu, dass ein kommunistisches Regime ein kriminelles Regime ist. In Europa kennen wir sie sogar noch besser. Tschernobyl ist nur ein Beispiel unter vielen.

Dies ist jedoch kein "Punkt für Trumps Anhänger", aus dem einfachen Grund, dass Trump (und viele andere in Europa) solche Beschwerden eingereicht haben. Zum Beispiel werden Menschen in den USA entlassen, weil sie sich weigern, die Infektionsdaten zu "reparieren":

https://www.theguardian.com/us-news/2020/may/20/florida-scientist-dr-rebekah-jones-fired-refusing-change-covid-19-data-reopen-plan

Infolgedessen wird es für Wissenschaftler schwierig, anhand von US-Daten verlässliche Vorhersagen zu treffen (denken Sie an die "zweite Welle"). Das ist zufällig die gleiche Vergiftung, die durch chinesische Daten verursacht wurde.

Die Genauigkeit der Ansteckungsdaten ist jedoch überall ein Problem. Es gibt Zahlen, die die diesjährigen Todesfälle Monat für Monat mit denen des letzten Jahres vergleichen. Natürlich wurden sie möglicherweise nicht direkt vom Coronavirus getötet, sondern von einer anderen Pathologie, die aufgrund des Zusammenbruchs der lokalen Gesundheit unbehandelt war. Ein Virus tötet auf viele Arten.

Selbst in Italien gibt es viele Daten, die versteckt oder zumindest "gekocht" werden. Nehmen wir die Situation in der Lombardei. Einige Regionen, in denen mehr Menschen sterben als eine ganze Nation mit 90.000.000 Einwohnern, sollten einige Fragen auslösen. Das Problem ist jedoch nicht die Konfrontation zwischen der Lombardei und ganzen fremden Nationen. Das Problem ist, dass selbst die Konfrontation zwischen italienischen Regionen gnadenlos ist.

Dass Kampanien mit seiner absurden Bevölkerungsdichte besser widerstanden hat als die Lombardei, sollte untersucht werden. Nicht weil Kampanien etwas falsch gemacht hat: Aber wenn Sie einen Epidemiologen gefragt hätten (Spoiler: in Italien ist er eine akademische Persönlichkeit, die es seit mindestens einem Jahrzehnt nicht mehr gibt), was ihm den Schlaf genommen hat, die Bevölkerungsdichte in Rom oder diese Glocke wäre an erster Stelle gewesen. Der bisherige Vergleich ist die Lombardei gegen Venetien, als wäre es eine interne Abrechnung für die Liga. Das zu diskutierende Problem ist jedoch die Konfrontation Lombardei gegen Apulien, Lombardei gegen die Toskana, Lombardei gegen Kampanien, Lombardei gegen Emilia usw.

Aber in Italien werden die Zahlen nicht geändert oder verfälscht: Sie werden einfach vergessen . Die italienische Presse verbrachte den ersten Monat der Pandemie damit, das Ego der Italiener aufzublähen, und sagte, dass "jeder uns ansieht, um zu verstehen, was zu tun ist", und nur einen Monat später stellte sich aus den sozialen Medien heraus, dass das lombardische Management kein "a" war Beispiel zu folgen ", aber" ein Fehler zu vermeiden ".

Aber es kann nicht gesagt werden, dass die Northern League aufsteigen wird und sagt, dass "es ein Tsunami war" und dass "die Atombombe hier hochgegangen ist". Es tut mir leid, das Vertrauen der Mailänder in die Kanäle oder die Liebe zu den Seen zu enttäuschen, aber in der Lombardei kann es keinen Tsunami geben. Und nichts explodierte. Es ist irgendwo gescheitert und es gibt 12.000 Tote, die es sagen.

Also ja, China hat sich kriminell verhalten, aber wir haben kriminelles Verhalten gesehen. Von der von Confindustria "Wir können das Land nicht aufhalten, wenn die Leute knacken" (aber in der Viale dell 'Astronomia waren sie alle im Innenministerium) bis zu der der Modefirmen, die 4 Leute für die Herstellung von Masken einsetzten (und damit den Titel " essentielles Unternehmen “), das Millionen und Abermillionen von Masken verspricht (die noch nie gesehen wurden) und weiterhin mit dem Rest des Personals Kleidung herstellt. Autofabriken haben laut ihnen auch mit Atemgeräten begonnen: Wenn wir jedoch fragen, wie viele die Antwort gegeben haben, ist es NULL: Die ersten Prototypen bestehen jetzt die Homologationstests.

Es war aber auch kriminelles Verhalten, Ärzte ohne Maske arbeiten zu lassen. Andere Länder hatten ebenfalls infizierte Ärzte und infizierte Krankenhäuser, waren jedoch infiziert, als China von der Epidemie wusste und sie versteckte. (Ein weiterer Grund, warum es kriminelles Verhalten war, zu schweigen). Ein Land, in dem Ärzten keine Masken gegeben wurden (aber Fußballmannschaften hatten sie), ist ein kriminelles Land.

Ja, China hat große Fehler und das kriminelle Verhalten, das wir von einem kommunistischen Regierungsland erwarten. Nicht mehr und nicht weniger: Zensur, politische Polizei, Propaganda, falsche Zahlen.

Aber auch im Westen gab es ähnliche Verbrechen, sie ereignen sich immer noch (in den USA sind die Zahlen der Pandemie zu Meinungen geworden, sie achten nicht einmal auf Größenordnungen), und niemand bewegt einen Finger.

Schließlich muss eine angemessene Prüfung der Situation der italienischen Medien vorgenommen werden. Insbesondere über die "Wissenschaftler", die in jeder Zeitung zum Pontifikat aufgerufen wurden. (Ich möchte daran denken, dass eine Zeitung KEIN einfaches Blog ist: Es sollte "Journalismus" sein. Ein Blog schreibt Meinungen , Journalismus muss Fakten liefern.)

Die Zeitungen bauten eine Dialektik auf, indem sie sagten, "man sollte nicht mehr auf das Internet hören als auf die Wissenschaft". Sehr gut. Wunderbare Absicht. Genau.

Schade, dass die "Wissenschaft", die die Zeitungen auf die Titelseite brachten, aus dem Internet stammt. Burioni zum Beispiel ist keine "Wissenschaft". Es ist "die Wissenschaft von Twitter". Und wir müssen uns daran erinnern. "Ilaria Capua" ist eine Person, die sehr kompetent sein wird. Sie hat gelinde gesagt eine gerichtliche Verfolgung erlitten, aber vergessen wir nicht, dass es in Italien ein Gesundheitsministerium gibt und dass die Universitäten viele Experten haben.

Aber zufällig kam "Wissenschaft" von Charakteren, die direkt von Twitter stammen. Entscheiden wir uns also: Müssen wir an soziale Medien, Wissenschaft oder die Wissenschaft glauben, die wir in sozialen Medien finden?

Wenn Ihr Ziel darin besteht, die Nachricht "Die wahre Wissenschaft gegen gefälschte soziale Nachrichten" zu senden, haben Sie es falsch gemacht. Weil Sie die Wissenschaft nicht zu den qualifiziertesten Wissenschaftlern gemacht haben, sondern zu denen mit den meisten Likes auf Twitter.

Selbst wenn China VIEL Propaganda betrieben und soziale Medien manipuliert hat, ist es wahr, dass in Italien die Experten (die auch Kollegen in einigen Regierungskommissionen umgangen haben) von Twitter übernommen wurden. Ist es nicht Propaganda oder wollen wir glauben, dass wenn ein Chinese es tut, es Regimepropaganda ist, während wenn Casalino es tut, es "Medienstrategie" ist? Und was wäre der Unterschied der Gnade?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.