Der TikTok-Moment.

Es gibt eine Zeit, in der alle Probleme, die zuvor ausgelassen wurden, so groß werden, dass sie nicht ignoriert werden können. Der Moment, in dem "wird später prüfen" wird zu "wird prüfen, wann es zu spät ist". Und ich beziehe mich auf TikTok.

Das Problem ist nicht so sehr, warum Trump sich bewegt. "Outclassed" fasst zusammen, was passiert ist: Tiktok-Benutzer, die ihn dazu bringen, eine Konvention nicht zu bestehen, sollten alles sagen.

Das eigentliche Problem ist, was er tun wird: den Dienst verbieten. Weil die Leute glauben, dass "Verbot" eine einfache Sache ist (und technologisch ist es das), aber die Konsequenzen sind unklar.

Ein Verbot von etwas, das stark auf der Cloud basiert, ist praktisch unmöglich: Es wäre notwendig, alle Clouds der Welt auf die schwarze Liste zu setzen, und dies ist realistisch nicht machbar, ohne N andere Dienste zu beschädigen. Als ob das nicht genug wäre, würde eine schwarze Liste nur für die USA gelten.

Es gibt Gerüchte über Länder, die dies so gemacht haben, wie Indien, aber dies sind Länder, die eine viel umfassendere Kontrolle über das Netzwerk haben: Wenn wir über Indien sprechen, sprechen wir über ein Land mit umfassender und tiefgreifender Durchsetzung der Terrorismusbekämpfung. Dies bedeutet, dass nur die Regierung in das indische Netzwerk eintreten möchte.

Es gibt jedoch einen einfacheren Weg, dies zu tun: Apple und Google (Android) zwingen, die App aus den Stores zu entfernen. Auf diese Weise kann in der Praxis kein Telefon die Anwendung installieren (mit den manuellen Fähigkeiten eines durchschnittlichen Benutzers, der nicht weiß, wie er viel von dem tun soll, was benötigt wird).

Würde funktionieren? Wahrscheinlich ja, aber zu einem hohen Preis: Erstens würde dies die chinesische Regierung dazu zwingen, die strategische Verbindung zwischen dem Betriebssystem Android / Apple IOs zu verstehen und Maßnahmen zu ergreifen. Wenn die Geschichte von Huawei das alternative Betriebssystem stark vorangetrieben hat, hat sich Huawei immer mit der Ausrede zurückgehalten, dass der App-Markt im Vergleich zu amerikanischen Systemen ein übermäßiger Nachteil war.

Aber wenn Trump die App blockieren würde, wäre klar, dass der Markt auch ein geopolitisches Instrument ist. Und das chinesische Regime wird nicht länger bereit sein.

Der Android App Store wird in China nicht verwendet. Es werden mehrere große Geschäfte wie der Tencent App Store, der Xiaomi App Store und andere verwendet. Der Google Store ist verboten.
Apples App Store wird verwendet, und wenn die App von chinesischen Telefonen verschwindet, wäre die chinesische Regierung gezwungen, gegen Apple vorzugehen. Tatsächlich hat der Apple Store bereits eine starke staatliche Kontrolle, was bedeutet, dass Apps erst veröffentlicht werden, nachdem eine Kommission sie überprüft hat. Es war einmal eine Lücke, die es ermöglichte, diese Kontrolle zu umgehen, aber die chinesische Regierung hat sie kürzlich geschlossen .
Diese Steuerung ist jedoch darauf ausgerichtet, zu verhindern, dass etwas im Geschäft landet, aber nicht darauf, dass etwas dort bleibt.

Die Pattsituation ist interessant:

  • Wenn der Apple App Store in China TikTok entfernt, wird die chinesische Regierung gezwungen sein, Apple-Telefone oder etwas ähnlich Sensationelles zu verbieten.
  • Wenn der Apple App Store in China Tiktok NICHT entfernt, wird den USA klar, dass Apple zumindest aus China Bestellungen aus Peking entgegennimmt.

Es wird Spaß machen zu sehen, wie sie aus dieser Sackgasse herauskommen.

Das eigentliche Problem ist jedoch ein riesiger Markt für amerikanische Telefone: der europäische.

Wie die europäischen Länder reagieren werden, wenn der Öffentlichkeit klar ist, dass Trump eine Anwendung von Ihrem Telefon entfernen kann.

Die europäischen Regierungen haben bisher vorgetäuscht, die politische Macht von Apple und Google nicht zu bemerken. Aber wenn plötzlich alle Teenager auf dem Kontinent sauer sind, müssen sich ALLE Politiker mit dem Problem befassen. Zu diesem Zeitpunkt wäre es nicht mehr zu leugnen.

Weil es ein politisches Problem werden wird. Es wird bald so, denn wenn Microsoft es nicht kauft, werden sich alle Teenager auf dem Kontinent beschweren. Und für jeden Teenager muss man immer zwei Stimmen zählen. Was die Politiker beunruhigt. Sie müssen damit umgehen, weil sie Wahlen haben.

Es wird für die verschiedenen europäischen Kartellkommissare, die bereits von der irischen Regierung gedemütigt wurden, sehr schwierig sein, dies loszulassen.

Das Spiel wird auf interessante Weise geöffnet, aber denken Sie daran: Welche Anwendungen Sie auf dem Telefon haben können, entscheidet Trump. Und du kannst nichts dagegen tun.

Weil die USA besser sind als China.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.