Grüner Pass und „Gesundheitsdiktatur“.

Grüner Pass und "Gesundheitsdiktatur".

Die Geschichte der „Gesundheitsdiktatur“ wurde während der gesamten Pandemie missbraucht, aber beim „grünen Pass“ sprechen wir von einem echten Anfall. Und man muss sich fragen, warum eine einfache Anwendung all diese Spannungen erzeugt.

Das Problem ergibt sich aus der Entdeckung einer Tatsache: Digitale Technologien sind allgegenwärtig.

Was bedeutet es?

Nehmen Sie zum Beispiel das Parken in zwei Reihen, eine sehr beliebte Sportart, die ich in Mailand kenne. Der Parker tut das aus gutem Grund: Er ist überzeugt, dass die relativ geringe Zahl von Verkehrspolizisten die Wahrscheinlichkeit einer Sanktion senkt, solange es eine weit verbreitete Angewohnheit bleibt.

Kurz gesagt, ist die Überzeugung weit verbreitet, dass, wenn schlechtes Verhalten ausreichend verbreitet ist, die Wahrscheinlichkeit, dass Einzelpersonen wirklich sanktioniert werden, gering wird.

Viele, viele waren (und bleiben) davon überzeugt, dass durch das massenhafte Festhalten an einer schlechten Praxis die schlechte Praxis zur neuen Normalität werden würde.

Andererseits war die Möglichkeit einer „kollektiven“ Bestrafung bisher sehr begrenzt, und eine Entität (wie das Coronavirus), die Millionen von Menschen wirklich treffen könnte, ohne sich um ihre Zahl zu sorgen, war noch nie am Horizont aufgetaucht.

Aber in der Kultur der Menschen, die es ihren Schweinen bequem machten, war nie wirklich ein digitales Werkzeug aufgetaucht, das so allgegenwärtig sein konnte, dass es jeden verifizieren konnte.

Stellen Sie sich vor, dass ab morgen ALLE doppelreihigen Parkplätze bestraft werden. Unabhängig von der Nummer. Sie werden sagen: "Hey, aber es gibt nicht genug Verkehrspolizisten, um überall gleichzeitig zu sein." Wahr.

Andererseits ist eine Box, die eine Straße bewacht und zweireihige Parkplätze sanktioniert, machbar und billig. Was wäre, wenn die ganze Stadt mit diesen Kisten bedeckt wäre und die Wahrscheinlichkeit, eine Geldstrafe zu bekommen, 100% wäre.

Sie würden alle vom "großen Bruder" sprechen, auch wenn die Box NUR so konzipiert und programmiert wäre, dass sie ein doppelreihiges Parken verhindert. Rechte und Freiheiten würden angesprochen, zwei Namen, die für viele gleichbedeutend sind mit „Ich mache es meinen Schweinen bequem“.

Warum ist es wichtig, das zu sagen? Denn wir betreten eine digitale Welt. Aber die Leute wissen immer noch nicht, was "digital" bedeutet. Dieses Wort hat zwei Bedeutungen, die dem üblichen "Wenn wir alle saugen, dann wird saugen der Standard sein" widersprechen.

Die erste ist quantitativ. Die Idee "wenn wir das in vielen machen" aus der Sicht eines Computers ist einfach lächerlich. 60 Millionen Datensätze für eine Datenbank sind nichts, aber 100 % der Menschen in Italien.

Nur wenige wissen, dass eine „Digitalisierung“ der öffentlichen Verwaltung mit sehr wenigen IT-Ressourcen sogar täglich 70 % der Italiener für kleine Verstöße bestrafen könnte. Sie brauchen keinen Supercomputer.

Mit der Digitalisierung müssen wir uns auf praktisch alles dem Vorwurf der „xyz-Diktatur“ stellen. Orte, an denen es üblich ist, illegale Zweitwohnungen zu bauen, werden mit fotografischen Drohnen, automatischen Systemen und digitalen Grundbüchern zu tun haben.

Straßen können mit Drohnen überwacht werden (siehe Beispiel der Doppelreihe), aber gerade der fiskalische Teil würde unweigerlich ausgefeilter werden.

Der „Grüne Pass“ wird deshalb angestrebt, weil er nur dank digitaler Infrastruktur möglich ist. Ohne einen zentralisierten API-Server wäre nämlich ein Impfausweis notwendig gewesen, den die öffentlichen Verwaltungen durch die Ausgabe von fünfzig Typen sabotiert hätten, und ein in Caltanissetta ausgestelltes falsches Dokument wäre in Cuneo sehr schwer zu überprüfen gewesen.

Die Tatsache, einen zentralen Server und eine leicht zugängliche API (durch Scannen des QR-Codes) zu haben, hat das Problem gelöst, aber es hat auch die üblichen Liebhaber bequemer Schweine erschreckt, die immer bereit sind, sich in der üblichen, ad hoc geschaffenen Verwirrung zu suhlen.

Die Tatsache, dass die Digitalisierung eine schnellere Überprüfung von praktisch allem ermöglicht, wird Liebhaber von bequemen Schweinen offensichtlich nicht ansprechen: Die elektronische Rechnung war der große Bruder, das elektronische Grundbuch ist der große Bruder, der elektronische Steuerzähler ist der große Bruder … alles Dinge, die es im Ausland seit Jahren gibt, aber die Unerbittlichkeit digitaler Systeme erschreckt immer noch eine Nation, die nicht an Systeme gewöhnt ist, die nicht „flexibel mit den richtigen Leuten“ sind.

Machen Sie sich also bereit, lange von "Gesundheitsdiktatur" zu hören, aber auch von "Steuerdiktatur", "Grundbuchdiktatur", "Diktatur der Arztbriefe" (für Arbeitsabwesende), "Diktatur der Benzingutscheine" “, und so weiter.

Nehmen wir als weiteres Beispiel die Quarantänezeit in Italien. Wenn ich das richtig verstehe, musste es sich selbst bestätigen, wohin Sie gehen, und nur eine bestimmte Stichprobe von Ihnen würde einer Prüfung (oder Stalking) unterzogen.

Stellen wir uns nun vor, eine App wie „Luca“ wäre in Italien aktiv. https://www.luca-app.de/app/ Luka überprüft nur deine Position, denn an deinem Zielort (Supermarkt, Büro, öffentlicher Platz) hängt ein Blatt mit einem QR-Code. Sie fotografieren den QR-Code und die Anwendung weiß, wo Sie sich befinden. Um zu sagen, ich habe einen im Büro, also wurde ich die paar Tage, an denen ich von dort aus arbeitete, verfolgt. Es war an verschiedenen Orten, wie in Apotheken. Zum Betreten musste man den QR-Code mit der Anwendung fotografieren.

Grüner Pass und "Gesundheitsdiktatur".

Nun wäre mit einem solchen System die Selbstzertifizierung „Ich gehe in den Supermarkt“ viel einfacher zu verifizieren gewesen: Im Supermarkt gab es den QRCode, und deshalb musste man zumindest hingehen, um ihn zu fotografieren. Da es in Deutschland keinen Lockdown wie in Italien gab, wurde er nur zur Ortung genutzt, aber man muss zugeben, dass viele schlaue Leute, die „in den Supermarkt gingen“, kein leichtes Leben gehabt hätten.

Das ist der Punkt: Die Partei der bequemen Schweine redet von Diktatur (und George Orwell wird fälschlicherweise genannt) in jeder Situation, in der der Staat die Möglichkeit hat, schlechtes Verhalten zu bestrafen, das aufgrund seiner Verbreitung als "normalisiert" geglaubt wurde.

Meine persönliche Meinung ist, dass das Leben an einem Ort der Digitalisierung angenehmer ist: Bei meiner Ankunft in Deutschland war es praktisch zu wissen, dass ich bei einer Änderung meiner Wohnadresse diese weder der Bank noch anderen mitteilen muss, weil sie wissen es bereits automatisch.

Auf der anderen Seite wird es jedoch unangenehm, wenn Sie versuchen, schlau zu sein; und Deutschland ist noch lange nicht von einer vollständigen Digitalisierung entfernt: Aus diesem Grund hatte die Ankunft von „Luca“ und anderen obligatorischen Apps viele entsetzt.

Aber ich bin überzeugt, dass nicht jeder weiß, was es heißt, das Land zu „digitalisieren“. Ich denke, für die Mehrheit der Menschen bedeuten diese Gelder, die für die "Digitalisierung" fließen, auf die eine oder andere Weise, dass es in den Häusern schnelleres Internet geben wird. Sie haben jedoch nicht verstanden, dass das aus etwa hundert Digitalisierungs- (und Datenaustausch-)Projekten in der PA bestehende Ergebnis eine größere und systematischere Kontrollkapazität ist.

Es kommt zum Beispiel manchmal vor, dass die Finanzpolizei eine "Fahrunfähigkeitsbescheinigung" erwischt, aber wir sollten uns fragen, wie viele Millisekunden es dauern würde, um sie ALLE zu erwischen, indem wir die Daten aus dem Kfz-Register, dem Verkehrsministerium und dem INPS zusammenstellen, oder indem er die Daten mit seinen Zahlungen kreuzt (wenn der Skikauf schwierig ist).

Ich weiß nicht, welche dieser Überprüfungen möglich sein werden oder in Zukunft durchgeführt werden, es ist sicher, dass einige durchgeführt werden; und dann seien Sie bereit, Millionen von "Hobby-Revolutionären" zu sehen, die anfangen, "Diktatur von etwas" zu schreien.

Denn letztendlich geht es darum: Nur sehr wenige haben verstanden, was der PA-Plan „Digitalisierung“ beinhaltet, und sehr wenige haben verstanden, wie viele Jahre noch verbleiben, und nur sehr wenige haben das mit der aktuellen Struktur des Recovery Fund verstanden , es wird ernsthaft in Produktion gehen.

Nun, ich kann Ihnen sagen: Es enthält etwa zehn "XZY-Diktaturen"

Zumindest aus der Sicht der Partei der bequemen Schweine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.