LHC, der große Fehlschlag.

LHC, der große Fehlschlag.

Ich weiß, dass es schwer ist, über einen großen Misserfolg zu sprechen, wenn eine Frau, hauptsächlich Italienerin, es leitet. Eine Presse, die zu sehr damit beschäftigt ist, alles zu verherrlichen, was eine Frau tut ™, und als ob das nicht genug Italienisch ™ wäre, hat zu lange das fast absolute Fehlen wichtiger Ergebnisse ignoriert, nachdem das Higgs-Boson (Ergebnis bestätigt unter anderem mit a mehr 'kleiner Standort in den USA).

Haftungsausschluss: Was ich sage, wird von Leuten wie Sabine Hossenfelder ( https://en.wikipedia.org/wiki/Sabine_Hossenfelder ) und David Tong ( https://en.wikipedia.org/wiki/David_Tong_(Physiker) ) gesagt. . Die erste ist eine Frau ™, die andere nicht (aber vieles ist Englisch). Der Unterschied ist, ich sage dasselbe, aber ohne meine Fäuste in der Tasche behalten zu müssen.

Denn die absurde Geldverschwendung ist unglaublich, und es wird langsam peinlich. Wie sollen wir anfangen? Mal sehen. Fangen wir von vorne an: Wozu braucht man diese monströsen Maschinen?

Hier, fangen wir damit an:

LHC, der große Fehlschlag.

Dies ist eine der als Lagrange bezeichneten Darstellungen des "Standardmodells". Das Standardmodell ist ein Modell der Physik, das, wenn es funktionieren würde, alle Felder und Wechselwirkungen zwischen Feldern beschreiben würde, die buchstäblich das gesamte Universum erklären.

Gutaussehend.

Für eine Scheiße.

Dieses Tröpfeln unterschiedlicher Dinge, die unter der Maske harmloser Buchstaben des Alphabets verborgen sind (die Verwendung von Bad Dragon- Produkten würde zu ansprechenderen und wahrheitsgetreueren Grafiken führen), hat einige "kleine" Fehler.

  1. es funktioniert nicht für Scheiße. Immer wenn wir den Kosmos betrachten und die Ergebnisse mit der Gleichung vergleichen, stellen wir fest, dass sich Galaxien nicht so drehen, wie sie sollten, das Universum sich nicht so dreht, wie es sollte, die Schwerkraft nicht das tut, was wir denken, die Hintergrundstrahlung nicht homogen, wie wir glaubten, und so weiter. Sie erklären EINIGE kleinräumige Phänomene, die wir wichtig finden, denn schließlich wird die Muschi nicht in Lichtjahren gemessen, aber sie geht nicht darüber hinaus.
  2. niemand weiß, wie man alles löst, sondern nur ausgewählte Teile. Ich wiederhole: Niemand weiß, wie man das alles löst. Und wenn ich von den ausgewählten Teilen "lösen" sage, meine ich auch, dass sie, da sie Differentialgleichungen sind, von den Anfangsbedingungen abhängen. Was waren die Anfangsbedingungen des Universums? Hypothese. Aber nur Hypothesen. Und NICHT EINE funktioniert gut. Die Hintergrundstrahlung ist also da, aber es war nicht das, was wir dachten. Lassen Sie uns jetzt Webbs in die Umlaufbahn schicken, um es bei anderen Frequenzen erneut zu fotografieren. Und das nächste Projekt soll auch die Polarisation messen. Aber die Ergebnisse ändern sich jedes Mal, und wir mussten bereits die kosmologische Konstante ändern.
  3. niemand hat die geringste verdammte Ahnung, was die Gleichung als Ganzes bedeutet. Diejenigen, die sagen, dass sie es verstehen, stützen es mit Begriffen wie „Symmetrie“ und „Eleganz“. Von „Eleganz“ sprechen Physiker mittlerweile mehr als auf der Mailänder Modewoche. „Elegant“ ist sie natürlich nur in einem bestimmten Formalismus, den ein gewisser Newton vor einiger Zeit erfunden hat (wer weiß, ob die chinesischen oder indischen Mathematiker ihn geschrieben haben?), Symmetrie wurde nie von irgendjemandem versprochen (und Symmetrie in dieser Formel zu sehen man muss einer von denen sein, die sich einen Pfirsich anschauen und an die Fotze denken), aber sei's drum: Wenn du an einem Prinzip schraubst, von dem dir nie jemand versprochen hat, dass es ein physikalisches Gesetz ist, schauen sich manche es an und finden es „Elegant und symmetrisch“.

Was passiert also aufgrund dieser Formel? Es kommt vor, dass es nur mit einigen Hypothesen von Anfangsbedingungen (und über Satelliten, um zu verstehen, wie das Universum zu einer Zeit gemacht wurde, als es in keiner Weise wirklich gemacht wurde) steht und nur steht, wenn wir einige hypothetische AD-HOC-Details hinzufügen, die dies tun würden die Formel aufstellen, wenn nur diese Details in einem Experiment gemessen wurden.

Der LHC war geboren, neben der Entdeckung, dass das Higgs-Boson existiert (was auch mit einem kleineren Beschleuniger möglich war, so sehr, dass die Bestätigung aus den USA kam, mit einem kleineren Beschleuniger), mussten sie diese „Details“ entdecken ". All die erbärmlichen mathematischen Ausreden, um dieses Modell aufrechtzuerhalten, hätten mit dem LHC entdeckt werden sollen.

Schade, dass es NICHTS gibt. Aber absolut NICHTS, im Bereich der Energien und Experimente gemacht. Keine neuen Felder. Keine neue Kraft. Kurz gesagt, keine Partikel, keine Unebenheiten in den Diagrammen. Irgendetwas. Alle Requisiten zu dieser völlig unverständlichen Formel, wenn nicht mit ästhetischen Hilfsmitteln, unmöglich zu integrieren und als ob das nicht genug wäre, unmöglich auf dem Computer zu simulieren (höchstens die Quantenfluktuation DES VAKUUMS zu simulieren. Wenn wir nur eine nennen Photon, es ist ein numerisches Durcheinander).

LHC, der große Fehlschlag.
Das ist, was in der LEERE passiert (wenn du es nicht ansiehst, fängt das Problem an, wenn du es ansiehst). Von Ahmed Neutron – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69715938

Jetzt werden Sie sagen: Aber komm schon, in der Wissenschaft™ ist sogar ein negatives Ergebnis ein Ergebnis. Wahr.

Oder besser gesagt, es wäre wahr, wenn wir es nicht mit einem Haufen Menschen zu tun hätten, die nach öffentlichen Geldern hungern. Die nun, da der LHC NICHTS gefunden hat, die gleichen Hypothesen bei höheren Energien buchstäblich umgeschrieben haben und einen Beschleuniger mit einem Durchmesser von 100 km und Kosten von zehn Milliarden fordern.

Sie werden nichtig sein: Aber die Herstellung dieser riesigen Maschinen bringt Patente und Wissen hervor, das dann auf die ganze Welt fällt. Was wahr war. WAR.

Denn da die Schweiz nicht die richtige Form für ein solches Monster hat, und darüber hinaus nur die chinesische Regierung ist die einzige, die die zehn Milliarden, dort zu jagen angeboten hat , ist die Gefahr , dass der nächste LHC, LLHC, in China ist, dass Die gesamte Gemeinschaft der Kernphysiker und Teilchenphysiker bewegt sich dort, und Patente und Wissen würden NUR einem Land zugute kommen.

Aber kommen wir zurück zum Punkt: Das eigentliche Problem ist, dass sie, um dieses Modell aufrechtzuerhalten, "versteckte Variablen" erfinden, als ob Occams Rasiermesser jetzt rostig wäre, und dann die Tests mit dem Beschleuniger durchführen, und es tut es nicht Holen Sie sich zu weit Spinne aus dem Loch . Soweit nichts Schlimmes, außer dass man, wenn nichts gefunden wird, anstatt Bekanntes in Frage zu stellen, dieselben Formeln nimmt, die Energie verändert und nach einem größeren Beschleuniger fragt. Sprechen Sie nicht einmal davon, das Bestehende in Frage zu stellen.


Aber warum ist die Wissenschaft ™ in diese Sackgasse gerutscht?

Aus mehreren Gründen. Der erste ist der Aristotelismus, das heißt „aber Einstein hat das gesagt“. Der Einsteinismus ist der neue Aristotelismus. Und da Einstein glaubte, dass es Prinzipien gibt, müssen Prinzipien existieren.

Aber der größte Unsinn ist, dass es mittlerweile zum Mainstream geworden ist zu sagen, dass „meine Formeln so elegant und symmetrisch sind, dass sie auf einem bestimmten Energieniveau funktionieren müssen“ . Versuchen Sie, jeden Kongress zu diesem Thema über das Internet zu verfolgen: Sie sprechen mehr von "Eleganz" als von der Modewoche.

Das Problem ist, dass sich Eleganz auf eine bestimmte Ästhetik bezieht, die sich auf einen westlichen Formalismus bezieht, der von einem Briten, einem gewissen Newton, erfunden wurde, als er mit der Differentialrechnung begann.

Es wäre sehr schwierig, das gleiche Ergebnis zu erzielen, wenn die Chinesen vor uns dort angekommen wären, wie ich sagte, denn dieses verdammte Konzept der Ästhetik bezieht sich auf einen Formalismus, DER EINE BRITISCHE KONVENTION IST. Zu sagen, dass diese Gleichungen „elegant“ sind, ist wie zu sagen, dass der Zentimeter vulgär ist, während der kaiserliche Daumen aristokratisch ist. Esticazzi schreiben wir es?

Aber wer hat Ihnen jemals versprochen, dass das Universum "elegant" sein sollte, was auch immer das bedeutet? (dass wir dann, wenn wir uns ansehen, wie sich Physiker kleiden, auch ihr Konzept von Eleganz in Frage stellen könnten, um alles zu sagen).

Und wer zum Teufel hat dir jemals "Symmetrie" versprochen?

Hier ist, wer Ihnen versprochen hat: Wenn Sie das Standardmodell nehmen, es ausmalen und in einen Kreis legen, erhalten Sie dies.

LHC, der große Fehlschlag.

Wenn Sie es in ein Quadrat setzen, erhalten Sie Folgendes:

LHC, der große Fehlschlag.

Und wenn Sie zu einem farbenblinden Maler gehen, können Sie es so formulieren:

LHC, der große Fehlschlag.

Und wenn Sie Cracco fragen, richtet er es für Sie so ein:

LHC, der große Fehlschlag.

Vorausgesetzt, Sie geben jeder Farbe und Form des Bildschirms eine angemessene Bedeutung, sind alle diese Darstellungen des Standardmodells GLEICHWERTIG. Einschließlich der von Cracco!

Dann werden Sie mir sagen: aber nein, es ist nicht nur die Darstellung, die Formel hat auch viele Symmetrien. Wenn wir es tatsächlich in "weniger" Lagrange-Form schreiben:

LHC, der große Fehlschlag.

Sie sehen, dass es Teile gibt, die gleich aussehen (nur die Buchstaben ändern sich). Das beweist etwas, nicht wahr?

Nein. Schreiben Sie es einfach in die Mathematik des Mandarin-Chinesisch des dritten Jahrhunderts, und wir erhalten:

LHC, der große Fehlschlag.
Angst, oder? Nein, es ist Song Ding Inscription. (Es ist nicht das Standardmodell, aber wenn es so wäre, wärst du in SCHEISSE mit deiner verdammten Symmetrie!).

Dieser Überlauf der Skizze:

LHC, der große Fehlschlag.

Es ist sehr schön und lässt Sie denken, dass alles so in Ordnung ist. Symmetrisch und schön.

Aber nur weil es SCHLECHT ist. Wenn die Kugeln im Verhältnis zur Masse stünden, zum Beispiel bei Symmetrie und Ordnung, würden Sie uns einen Einlauf verpassen. Und täuschen Sie sich nicht, nicht einmal für einen Moment, dass Sie die Kugeln in dieser Reihenfolge in drei Dimensionen bringen können: Der Knall, den Sie machen müssten, würde die Galaxie auslöschen, oder was auch immer.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es sich um Quantenfelder handelt, also Dinge, die NICHT wie ein Ball aussehen, selbst wenn man durch Reifen springt.

Aber heute wird die Güte einer vorgeschlagenen Theorie AUCH an diesen Begriffen gemessen: "Symmetrie", ohne dass es eine verdammte Symmetrie oder noch weniger in der Formel gibt. Du weißt nicht, wie man sich vollständig integriert.

Und Eleganz. Inzwischen haben sie den Dresscode für die Formeln erstellt.


Die nächste Frage wird lauten: Wonach genau suchen Wissenschaftler?

Im Abstrakten suchen sie nach einer Formel, die "alles erklärt", dh die GROSSE THEORIE, die jedes mögliche bekannte Phänomen beschreibt.

Warum schreibe ich "in the abstract"? Denn wenn Sie ihnen eines anbieten, lehnen sie es ab, da es "zu viele Dinge beschreibt".

nein, ich scherze nicht. Die Superstring-Theorie hat sich weiterentwickelt und spricht von immer kleineren Dingen. In den neuesten Versionen kommen wir zu einer Theorie, die buchstäblich alles berechnet.

Aber alles alles. Das bedeutet, dass wir, wenn wir die Gleichungen ausführen, eine Anzahl möglicher UNIVERSEN erhalten, die ungefähr 10 hoch FÜNFHUNDERT ist, und in diesen Universen (die unterschiedliche physikalische Gesetze haben) findet buchstäblich JEDES MÖGLICHE EREIGNIS statt.

Dann werden Sie sagen: Nun, es ist eine "Theorie von allem". Und das ist es, buchstäblich. Wenn etwas abstrakt passieren kann, dann wird es in einem dieser Universen passieren. Und nicht nur das, denn es passieren auch Dinge, die wir in diesem Universum nicht mit einem ganzen Satz ausdrücken können. (in dem Sinne, dass nicht sicher ist, dass alle diese Universen das Konzept der Berechenbarkeit zulassen).

Sehr gut.

Die Theorie wird verworfen. Denn'? Laut Turok (ein weiterer sehr guter Typ, den ich persönlich bewundere, aber manchmal geht er zum Aristotelismus über: https://en.wikipedia.org/wiki/Neil_Turok ), weil … er buchstäblich alles vorhersieht und es zu einfach ist Fangen Sie uns an, wenn Sie alles Mögliche voraussehen.

Und da stellt sich spontan die Frage: Lieber Turok, aber können wir wissen, was du sonst noch von einer Theorie von allem erwartest, wenn nicht, dass sie … wirklich alles voraussieht?

Ich meine, diese Physiker sehen aus wie die Protzigen in den Filmen, die sich in den Schwanz scheißen, bis der Freund ohnmächtig wird, um das gelbe Kleid zu kaufen, und dann tragen sie es nicht, weil es zu "gelb" ist. Aha. Und was erwartet man sonst von einem gelben Kleid, wenn nicht, dass es „gelb“ ist?

Nach der Theorie zu urteilen, die Turok für plausibel hält, würde man sagen, sie wollen ein gelbes Kleid, aber nicht „zu gelb“.

LHC, der große Fehlschlag.

Der zweite Einwand ist, dass die Bran-Theorie, die ich erwähnt habe, zu schwierig ist, um sie experimentell zu beweisen. Das Ding würde stehen, und es wäre Popperianisch, wenn da nicht Milliarden ausgegeben würden, um LHC und vielleicht LLHC zu bauen, und aus der ersten Runde NICHTS RAUSKOMMEN: Die dafür nötigen Energien hätten nicht gereicht. Und niemand sagt uns, dass sie für den nächsten Ring, den wir bauen, ausreichen werden.

Kurz gesagt, eine Theorie, die kollabierte Dimensionen vorhersagt, ist nicht gut, weil sie alles vorhersagt. Wenn sich dagegen manchmal nur zwei Branen berühren, die in die Masse eingetaucht sind, was wiederum nicht bewiesen werden kann, dann ist es plausibel.

Aus irgendeinem Grund sind zwei besser als zehn bis fünfhundert, und einige Dimensionen zu kollabieren ist besser als andere zu kollabieren.

Das heißt: Sie wissen, was sie wollen, genauso wie ein protziges Mädchen, das Sie um ein gelbes Kleid bittet, aber nicht zu gelb.

Herzliche Glückwünsche.


Aber wovon reden wir dann, wenn wir von kollabierten Dimensionen sprechen? Also, um sich ein Bild zu machen.

Zunächst kann ich Sie beruhigen: Die Maße sind in Ordnung, und „zusammengeklappt“ bezieht sich nicht auf den Zustand ihres Herzens. Nehmen wir ein Beispiel und kollabieren eine kleine Dimension.

Nehmen wir ein Blatt Papier. Es hat drei Dimensionen (plus Zeit, aber im Moment ignorieren wir es, es ist nur die Schwerkraft). Nehmen wir also die Dicke. Sagen wir ein Zehntel Millimeter. Machen wir es dünner und dünner. Noch subtiler. Noch subtiler. Nein, das reicht nicht, sagte ich DÜNN.

Irgendwann wird das Ergebnis sein, dass du es durchstehen kannst. Aber NUR, wenn Sie senkrecht zum Blatt stehen, denn es hat noch eine Breite und eine Länge: Sie können sich in diese beiden Richtungen nicht bewegen, nicht einmal quer, weil dort das Papier noch papierartig ist.

Gut. Wir kollabierten die Dicke eines Blattes und ließen Breite und Länge zurück.

Nehmen wir also an, dass insgesamt sechsundzwanzig Dimensionen (und/oder Kräfte) möglich sind. Aber wir brechen so viele zusammen, wie nötig sind, um ein paar zu sehen, die wir in unserem Universum sehen.

Aber was ist, wenn sie nicht zusammenbrechen? Nun, nicht alle zusammen, aber wenn wir alle Möglichkeiten und Kombinationen zusammenfassen, die sie haben, um zusammenzubrechen, sind zehn- bis fünfhundert Universen möglich.

Und je nachdem, was Sie zusammenbrechen, erhalten Sie unterschiedliche physikalische Gesetze. Wenn Sie die Schwerkraft zusammenbrechen lassen, haben Sie ein Universum ohne Raum und Zeit. Wo bewegt sich denn was? Keine Ahnung, das hängt von den anderen Dimensionen ab. Ist absurd? Es ist absurd, aber bedenken Sie, dass Sarah Jay noch nie eine Analszene gemacht hat, und das können Sie auch akzeptieren.

Sie werden also absurde Universen haben (und in mindestens einer davon hat Sarah Jay eine Analszene gemacht), in der alles Mögliche passiert. Aber absolut alles. Aber alles, mit jeder möglichen Physik und jeder möglichen Kombination von Anfangsbedingungen. Sarah Jay wird darüber hinwegkommen.

Diese Theorie ist daher eine Theorie von allem, aber der Einwand von Physikern, die nach der Theorie von allem suchen, ist, dass … es eine zu große Laune ist. (aber ich finde es elegant und ehrlich gesagt auch symmetrisch).


Wir schließen ab und kehren zum LHC zurück.

Der LHC hat, zusätzlich zur Bestätigung einer alten Theorie, bisher NICHTS in den Energien gefunden, für die er arbeitet. Ein entmutigendes Nichts und ehrlich gesagt ziemlich peinlich.

Die Antwort der Wissenschaftler ist, dass wir, wenn wir die gleichen Formeln nehmen und die Energien erhöhen, sicherlich „dunkle Materie“, „dunkle Energie“ und andere fantastische Kreaturen bei höheren Energien finden werden. Holen Sie die Lira heraus und machen Sie einen weiteren Ring. Dass er vielleicht nichts findet, wie LHC.

Warum sind sie sicher? Weil ihre Formeln zu ELEGANT und SYMMETRISCH sind. Also MÜSSEN sie funktionieren, und da sie mit Peer-Reviews saugen, sind Symmetrie- und Eleganztheorien nicht einmal in einem Club von Swingerpaaren der letzte Schrei, dass Sie nicht einmal auf der Fashion Week so elegante Dinge finden werden.

Gibt es Alternativen? Ja, es gibt dringende und wichtigere.

  • Am dringlichsten ist die Kernfusion. Aus offensichtlichen Gründen, die mit der Tatsache zusammenhängen, dass der Planet stirbt.
  • das wichtigste ist die Entwicklung von Quantenmaschinen. Vielleicht können sie deine Gleichung auch WIRKLICH lösen, was denkst du? Oder wäre es eine zu große Lösung, die Turok nicht gefällt?

Aber solange nur „elegante“ und sogar „symmetrische“ Formeln akzeptiert werden, habe ich ehrlich gesagt den Eindruck, dass der Bau dieser Maschinen nur eine Stilübung ist.

Wenn das nächste 100-KM-Auto in China geboren wird, wird es uns außerdem in anderen Bereichen einen Knall kosten.

Wäre es nicht an der Zeit, dem ein Ende zu setzen und die Ära der großen Beschleuniger für beendet zu erklären?

Die Wissenschaft hat genug Herausforderungen, von denen eine DRINGEND ist, und es scheint mir, dass es Platz für alle gibt. Schließlich gab es viele Wissenschaftler, die aufhörten, das zu tun, was sie taten , um die Atombombe herzustellen .

Hier geht es diesmal darum, einen sauberen und friedlichen zu machen.

Wie wäre es, wenn Sie aufhören, mit Beschleunigern zu spielen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.