Sie werden die Techniker bereuen.

In der Sage über das katastrophale Versagen des italienischen Gesundheitswesens und insbesondere der Lombardei hatten einige " Intellektuelle " einen Hinweis auf Enttäuschung eingefügt, einen Hinweis auf die Tatsache, dass die Regierung "die Ärzte abdankte", als ob sie dem folgte Der Rat von Ärzten im Falle einer Pandemie war eine sinnlose Handlung.

Offensichtlich haben diejenigen, die dies schreiben, eine Vorstellung von Politik als einer "magischen" Dimension, die über die Realität hinausgeht. Wer sich also darum kümmert, ob eine Epidemie im Gange ist und Entscheidungen getroffen werden müssen, die wirksam sind . Details wie die Realität müssen für die Priester dieses magischen Wissens offensichtlich zu unbedeutend sein (außerdem ein okkultes Wissen, da es nicht unmittelbar ist, Weisheit in der italienischen politischen Klasse zu sehen. Nehmen wir an, sie sind Achsen, wenn es darum geht, sie hier versteckt zu halten. )

Und jetzt bist du zufrieden. Hier kommt die zweite Phase , die politisch verwaltet wird

Nehmen wir zum Beispiel Deutschland. Wir sollten keine Versammlungen bilden, die größer als zwei Personen sind, es sei denn, wir sind eine Familie, die bereits im selben Haus lebt. Es ist sinnvoll, weil sich der Virus am Ende mit Kontakten verbreitet.

Aber jetzt nehmen wir das Konzept des Verwandten als Vergleich. Jetzt gibt es ein kleines Problem: Das Virus verbreitet sich unabhängig davon, ob eine Person ein Verwandter ist oder nicht. Das Virus unterscheidet zwischen Homo Sapiens und Nicht-Homo Sapiens, von denen ich weiß, dass es sich um eine Gardenie handelt.

Die Unterscheidung "Sie können ausgehen, aber NUR zu den Verwandten gehen" macht keinen Sinn, es sei denn, die Verwandten sind, wie ich weiß, Hunde, Pferde, Kühe usw. Es entspricht in keiner Weise der Realität, dass der Kontakt mit einem Verwandten weniger riskant ist als der Kontakt mit anderen.

Unabhängig von der Definition von "Gelenk" ist die Einschränkung einfach nicht sinnvoll. Es ist eindeutig eine politische Arbeit, das heißt ästhetisch, und deshalb befinden wir uns im vollen Bereich dieses unbeschreiblichen, humanistischen (daher in Italien anti-wissenschaftlichen) Wissens, auf das viele gehofft haben.

Und gerade in der unlogischen Katastrophe seiner Manifestation manifestiert sich sein offensichtliches Versagen. Denn wenn die Motivation für einen politischen Hunger durch die Idee gerechtfertigt war, dass die Politik die menschliche Komplexität der Bevölkerung bewältigen kann, dann ist sie genau dort gescheitert.

Nehmen Sie zum Beispiel den Fall des Verwandten. Es ist ein Konzept, das direkt aus der "menschlichen Komplexität" stammt. Es wird also davon ausgegangen, dass die Politik es sehr gut definieren und verwalten kann, im Gegensatz zu der kalten Anzahl herzloser Techniker . Gut.

Wie haben sie es definiert? Sie definierten eine Liste von Verwandtschaftsverhältnissen, gerieten jedoch mit dem Konzept des Engagements in eine Krise. Lassen Sie mich klar sein, es gab einmal einen echten "Verlobungsvertrag" (der nach italienischem Recht immer noch vorgesehen ist), so dass gezeigt werden kann, dass zwei Personen verlobt sind. Es würde ausreichen, den Vertrag zu zeigen.

Aber heute ist es nicht mehr möglich, weil niemand mehr den Vertrag abschließt. Woher wissen wir also, ob A und B verlobt sind? Und wie unterscheiden wir einen Freund von einer Trompete? Wenn jemand eine Posaune sucht und jemand anderes einen Freund sucht, mit welchen Beweisen entscheiden Sie sich, in der Gegenwart eines Verwandten zu sein oder nicht?

Dann gibt es die Grenzsets: Wenn ich zu einem Freund gehe, um ihn aufzugeben, was passiert dann? Ah, richtig, die ganze Grenze ist ein mathematisches Konzept. Aber dann können wir uns weiter fragen, wie viele Freunde das Gesetz erlaubt. Wenn das Gesetz nur einen Ehepartner zulässt, gibt es theoretisch (sofern kein Verlobungsvertrag besteht) keine Begrenzung für die Anzahl der verlobten Paare. Eine Prostituierte könnte also arbeiten, indem sie einfach entscheidet, dass alle Kunden "verlobt" sind. Und alle Kunden könnten ihre Freundin anrufen, was sie bestätigen würde, da GFE (Girlfriend Experience) nun eine Verpflichtung für jede Wohnungsprostituierte ist.

Ich könnte viele Gründe nennen, aber das Problem ist einfach: Die italienische Politik hat sich als so veraltet erwiesen, dass sie nicht einmal dieselben Begriffe definieren kann, die sie verwendet . Und wenn Sie das von Ihnen verwendete Symbolwörterbuch nicht definieren können, haben Sie tatsächlich keinen Inhalt.

Persönlich überrascht mich das nicht: Ich sage seit Jahren, dass politisches Denken nur eine Kategorie des ästhetischen Denkens ist und daher keinen Inhalt hat und ihn nicht haben kann.

Aber dieser experimentelle Test sollte diejenigen, die an Politik glauben, zum Nachdenken bringen. Lesen Sie Ihre Ideologien noch einmal gut durch . Ist das Wörterbuch immer noch sinnvoll? Sind alle Wörter sinnvoll? "Proletarier", "Landsmann", "Arier", "Revolutionär" haben noch eine Bedeutung ? Können Sie einen Proletarier auf den ersten Blick noch von anderen unterscheiden? Und sind sie wirklich die Ärmsten, auch wenn heute diejenigen, die Kinder haben können, zu den Glücklichen gehören und die Unglücklichen nicht riskieren, Nachkommen zu haben?

Die Wahrheit ist, dass politisches Denken nur ein ästhetischer Gedanke ist und jedes Mal, wenn man sich mit materieller Realität befasst, scheitert es, gerade weil die Realität an sich der einzig mögliche Inhalt ist .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.