Was ist, wenn? (der Covid und Wuhan)

Was ist, wenn? (der Covid und Wuhan)

Joe Biden geht es nicht gut. Er hatte nicht die brillanten Siege, auf die er gehofft hatte (trotz des Hämmerns der freundlichen Presse) gegen Covid, er schaffte es nicht, die Polizei zu reformieren, die immer noch Menschen wegen ihrer Hautfarbe tötet, er machte einen Vorschlag für eine 15%-ige Web Tax nur, um daran zu erinnern, dass es sich um einen französischen / europäischen Vorschlag von vor 10 Jahren handelte und es nicht mehr an der Zeit ist, die Liberalisierung von Impfstoffpatenten zu fordern.

Jetzt leiht er sich also ein weiteres Trump-Gimmick aus, "das chinesische Virus". Und er bittet die CIA um einen Bericht darüber, dass das Virus aus einem chinesischen Labor stammt, aus dem es "entflohen" ist.

In der Praxis ist dies nach Angaben der USA passiert. Da gibt es die MCRIUPB (Chinese Wicked Gathered In A Dark Place, DunkelOrtsChineseBösartigsVersammlung for the Germans), die diskutieren:

  • Hey, ich habe eine Idee: Warum infizieren wir nicht die Welt mit einem Virus, der Hillary Clinton eine Maske aufsetzt?
  • Es scheint mir brillant. Aber wenn wir einen Agenten schicken, um die USA zu infizieren, gehen sie zurück zu Patient Null und beschuldigen uns der biologischen Kriegsführung!
  • Aber das Genie ist hier: Wir infizieren uns zuerst selbst und dann lassen wir die Epidemie um die Welt gehen.
  • Und woher wissen wir, dass er zu ihnen gehen wird?
  • Denn spannometrisch können wir ohne Beweise vermuten, dass niemand die Grenzen jemals schließen würde (Trump ist schließlich ein überzeugter Globalist, mit dem wir uns bestens verstehen), bevor einige chinesische Touristen das Virus zu ihnen bringen.
  • Es scheint mir brillant. Was könnte möglicherweise falsch laufen? Komm, lasst uns ein Virus entwickeln und eine Pandemie in unserem Haus beginnen lassen! Wer würde es nicht tun? Haben wir ein geeignetes Virus?
  • Sicher! Es ist ein fantastisches Virus, weil es in einer Zeit mutiert, die ungefähr ein Zwölftel der Zeit beträgt, die wir brauchen, um die chinesische Bevölkerung zu impfen.
  • Und haben wir für alle Fälle einen Impfstoff?
  • Sicher. Es ist zu 50% wirksam. Als ob wir Kopf oder Zahl gehen würden. Die Versicherung wird verrückt.
  • Und wer tötet dieses Virus?
  • Es tötet hauptsächlich die alten, durchschnittlichen 80-Jährigen.
  • Was ist das Durchschnittsalter in diesem Raum?
  • 79,9 Jahre.
  • Es scheint mir klug, dieses Projekt ins Leben zu rufen. Ja wirklich. Ich bin begeistert davon. Wo fangen wir an?
  • Offensichtlich aus einem der wichtigsten Industriezentren. Die Schließung unserer Industrien wird ein Allheilmittel sein.
  • Es scheint mir offensichtlich. Tu es.

Natürlich ist dies nicht die glaubwürdigste Geschichte, die mein Bullshit-Filter je gehört hat, es sei denn, ich möchte den Chinesen vorwerfen, ein Haufen Idioten zu sein.

Es gibt eine andere Version, die des Virus, der aus einem Labor "entflohen" ist. Ich weiß nicht, was die Leute auf die Idee gebracht hat, dass ein Virus aus einem Labor "entkommt", da es keine dokumentierten Fälle von Viren gibt, die aus einem modernen Labor "entkommen" sind (ich meine einen, der sich der Existenz von Viren bewusst war). Andererseits:

  • Es ist das Land, in dem Epstein sich im Gefängnis umbringt, während er rund um die Uhr überwacht wird, während beide Wärter zusammen auf der Toilette sind (und sie sind keine Frauen) und die Überwachungskamera kaputt ist. Wäre das ein Labor, würde auch von dort das Virus "Lady Gaga mit all der Tanztruppe, Zwergen und Tänzern, die von Craxi geleast wurden" entkommen.
  • Es ist die Nation Hollywood, wo sie aus der Zukunft einen Roboter schicken, um Sarah Connor zu töten, und die echte Sarah Connor ist eine deutsche Sängerin . Also vielleicht hat er alle Sarah Connors der USA getötet, und am Ende lag das Problem dann alle am Sohn einer Deutschen, die Schlager auf bayerisch singt und damit Skynets KI zerstört. (notorisch kann keine KI dieser Musik länger als 86 Sekunden widerstehen)

Aber was würde es dann bedeuten, dass "ein Virus aus einem Labor entkommt"? Das heizt sich plötzlich auf und geht von -190 ° C auf Raumtemperatur, durchdringt zentimeterdickes Glas, durchdringt den Schutz eines Bedieners, findet auf magische Weise die richtige Umgebung, um sich zu vermehren, und geht mit dem Bediener spazieren. Dass ein Mitarbeiter in diesem Labor erkrankt und dann seine ganze Familie erkrankt, bleibt natürlich unbemerkt. Denn welche Regierung würde jemals die Spezialisten einer supergeheimen Basis beaufsichtigen, die biologische Waffen herstellt? Sicher nicht der Chinese. Du weisst.

Interessant. Durch die thermische Erregung kann der gesamte Sauerstoff im Raum, in dem Sie sich befinden, leichter aus dem Fenster entweichen. Aber nachdem er die Netflix-Version von Tschernobyl gesehen hat, wird der Amerikaner dazu gebracht, es zu glauben. (Wenn nicht in Tschernobyl buchstäblich ALLES getan wurde, damit die Katastrophe eintreten konnte, das heißt in dem Sinne, dass in der UdSSR alles Mögliche getan wurde: Kraftwerke wurden gebaut, um einen Defekt zu verbergen die die Katastrophe verursachte. Explosion des Reaktors.

Wie auch immer, ja, anscheinend muss eines von zwei Dingen aus dem CIA-Bericht hervorgehen. Und egal, ob sie bis gestern als Verschwörungstheorien eingestuft wurden: Sie telefonieren bei Facebook und bitten darum, das Siegel der Theorie zu entfernen. Und so wird durch die Entscheidung von Facebook nun die Geschichte des außer Kontrolle geratenen Virus wahr. Interessant.

An dieser Stelle machen wir es besser. Geben wir den USA etwas, das sowohl Hollywood als auch ihren Verschwörungswahn widerspiegelt. Wir schreiben den CIA-Bericht für sie. Eine glaubwürdige, wie es in Hollywood üblich ist. Und lass es uns hinter uns bringen.


Wir sind in Wuhan. Im Hintergrund Chinesen, die chinesische Sachen machen: kantonesischer Reis, Verarbeiter, Völkermorde, Frühlingsrollen. Weitwinkelansicht auf den Dächern einer Basis. Eine superschöne Frau mit tollen Titten und einem quasi empfindungsfähigen Arsch in einem peinlichen Latexanzug und überraschend unbequemen Absätzen steht auf dem Dach eines chinesischen supergeheimen Forschungszentrums. Sie hat eine Basaltfalte und ein Katana auf dem Rücken gebunden (damit sie es nicht herausziehen kann, wenn sie es braucht, weil sie es nicht mag, einfach zu gewinnen; aber ihr hat noch niemand gesagt, dass KEINE Menschen jemals Schwerter gehalten haben auf ihren Rücken).

Mit Katana und Kampfkünsten (die Chinesen bekanntlich nicht kennen: Warum sollte ein Chinese Kung-Fu-Wushu genauso gut kennen wie einer, der in Connecticut geboren wurde?) Arsch.

Die Frau betritt das Labor und kommt im Büro des Chefs an. Was leer ist. Er öffnet einen abschließbaren Safe von 1906 mit einem Stethoskop (aber der Leiter einer geheimen Vireninstallation liebt Schweizer Antiquitäten) und als sich die Zuschauer fragen, wo zum Teufel er das Stethoskop in diesem verdammten Latexanzug aufbewahrt hat, stiehlt er eine Phiole.

Auf der Durchstechflasche steht „Geheimer Virus, öffnen Sie die Durchstechflasche nicht und bewahren Sie sie an einem kühlen Ort auf. In China hergestellt". Dann nimmt der Hottie der Situation die Phiole und versucht zu fliehen.

Wendung der Szene.

Die Chinesen haben schätzungsweise 2,45 * 10E05 Bonazze gleich heiß. Alle in der Armee. Und sie kennen auch Kung-Fu-Wushu (Krieg des guten Mannes oder was auch immer), weil sie sie zum Studium nach Connecticut schicken. Hüten Sie sich vor chinesischen Studentinnen in Connecticut. Sie alle sind hier, um Kung Fu zu lernen.

Auch chinesische Hotties sind peinlich hauteng, und nach einem Aufeinanderprallen von fliegenden Brüsten, ungewöhnlichen Militär-Miniröcken, glitzernden Schwertern und marmornen Ärschen ist ein Knacken zu hören.

"Krak".

(genau).

Es ist das Reagenzglas. Dass es nicht klar ist, wo zum Teufel die Amerikanerin es hingelegt hat, da sie nur einen verdammten Latex-Strampler trägt, aber der Film zeigt nur, um:

  • eine Ferse (ungeschickt hoch) nach rechts.
  • in der Mitte ein Reagenzglas, das in Zeitlupe herunterfällt und auf dem Boden zerschellt.
  • ein (ungeschickt hoher) Absatz nach links.

Das Rätsel "wo er das Reagenzglas hingestellt hat" wird anscheinend ungelöst bleiben, denn in China nimmt man YouPorn nicht.

Als die chinesischen Mädchen das Reagenzglas fallen sehen, rennen sie davon. Der amerikanische Hottie hingegen … rennt weg, aber der Unterschied besteht darin, dass die Kamera sechzehn Minuten lang auf dem Arsch frönt, der auf einen Turm in Form einer Leiter zuläuft, der ausdrücklich zum Klettern gebaut wurde. Typische Eigenschaft chinesischer Türmchen, Menschen beim Übersteigen zu helfen. Sehr alte Tradition, die auf das Zang-Reich der Tumb-Zeit zurückgeht.

Der Hottie tötet zwei Wachen, die mit einem 32-Lauf-Maschinengewehr 66 + E41-Schuss auf sie abgefeuert hatten, ohne sie jemals zu treffen, und sie haben das Hobby der Zeitlupe. Die beiden Wachen sterben beim Masturbieren an den Details der amerikanischen Brustwarze, die durch einen Riss im Latex-Overall glänzt. Die Chinesen haben noch nie eine Brustwarze gesehen, weil es in China keine Säugetiere gibt. Jeder weiß. Zeigen Sie einem Chinesen eine Brustwarze und er stirbt, wie Knoblauch für Vampire.

Die Hottie stiehlt ein chinesisches Motorrad (aber eine amerikanische Marke) und da sie in der High School gut Schlittschuh laufen konnte, benutzt sie das Motorrad als Hubschrauber, Traktor, Jagdbomber, Wärmflasche, Straßenbahn, Ochsenkarren, Mähdrescher, Fahrrad , Schlittschuhe auf Eis, Pellet-Gabelstapler, Langlaufski und Space Shuttle, während er zufällige Chinesen mit dem Katana tötet, das er nicht aus seinem Rücken ziehen kann, und als er es endlich schafft, das Fahrrad als Motorrad auf einer Straße zu benutzen, die eine Straße ist , er hat kein Benzin mehr . Chinesisches Benzin. Vertraue niemals. Also lässt er das Motorrad stehen, das NICHT explodiert, und demonstriert die Unterlegenheit des chinesischen Benzins, das nicht ohne Grund zufällige Dinge in die Luft jagt.

Nun rennt die Hottie auf einen Wald zu, wo sie hinter einem Baum aufhört zu keuchen (chinesischer Baum, das ist 'Bambu'. Aber sie ist sehr dünn und hat deshalb Erfolg). Während er keucht, fällt auf, dass er ein Säugetier ist und die Jungen säugt. Aber nicht heute. Als die Lichter der Illuminatoren die Baumwipfel harken (alle Kommandos verstecken sich bekanntlich in den Baumwipfeln. Sie lieben Eulennester, Kommandos.), näht sie mit einer Singer-Nähmaschine eine Wunde und bittet mit einem Funkgerät um Hilfe. Dass man nicht weiß, wo zum Teufel (das Radio) versteckt ist, wegen dem engen Latex-Strampler und Lalalala. Und bekanntlich fangen die Chinesen NICHT ab und spionieren nichts aus. Sag es Huawei. Wie auch immer, dieses Mädchen holt ein batteriebetriebenes Radio mit quantenverschlüsselter galaktischer Reichweite heraus und ruft um Hilfe. In der Zwischenzeit steckt er die Zeitschrift in die Waffe, mit einer Geste dieses Männchens, die seine weibliche Gnocchita hervorhebt. Wo war die Waffe? Das ist egal. Dieses Mädchen hat mehr versteckte Taschen als HotKinkyJo. Mach weiter.

Sie verbringt eine halbe Stunde dort, wo die Chinesen in Casalecchio di Reno nach ihr suchen, denn wenn es einen Ort gibt, den die chinesischen Wachen nicht gut kennen, dann ist es China, während sie narkoleptische Gestalten in Uniform mit "Kampfkunsttechniken" tötet manolo “ und flieht aus China dank des unglaublichen Ninjitzu-Trainings, das ERIKOTTEROs Großvater in seiner Jugend erhalten hat, als er nach Connecticut auswanderte.

Die Szene endet mit den schroffen Kerlen der Navy Seals, die, bewaffnet mit unwahrscheinlich phallisch aussehenden Gewehren und amphibischen panzerähnlichen Amphibien, ihre Lätzchen zeigen, während sie sie durch Klettern an einem Seil in Sicherheit bringen. Sie hat immer noch Absätze und das Katana, als sie es aus dem Wasser ziehen. Offensichtlich. Und Taschen voller chinesischer Geheimnisse. Wenn nur jemand wüsste, wo zum Teufel die Taschen sind. Aber die Kerle haben zu eckige Kiefer, um zu denken, also stellen sie keine Fragen.

Während er Colonel Krautmannski (oder einem anderen Badass-Namen, denn es ist nicht so, dass man "Colonel Esposito" sein kann", wenn er supergeheime Operationen von Latex-Hotties leitet) Bericht erstattet, hustet der amerikanische Hottie. Jeder denkt, es liegt an dem Bad, das sie vor ihrer Rettung genommen hat, aber stattdessen wurde sie kontaminiert. Da der Film auch für weibliches Publikum gemacht werden muss, macht sich die Hottie dann eine gigantische Navy Seals Sergeant, um sich auf dem Rückweg die Zeit zu vertreiben, und tätowiert neuneinhalb Wochen Sixpack, pralle Zitze gegen das Licht und keucht das Virus geht an die Seehunde der Marine.

Alles andere ist Donald Trump


Getan.

Wie üblich erklärt Hollywood alles.

Ah, richtig: es braucht den Soundtrack des "CIA-Berichts":

Jetzt sind wir hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.