WEB 3.0

WEB 3.0

Früher sahen die Leute das Silicon Valley in der Illusion an, dass es eine neue Art von Reichen schaffen würde, intelligentere und sozialere Reiche, wenn nicht aufgeklärt. Heute müssen wir unsere Meinung ändern und verstehen, dass er keinen neuen reichen Menschen geschaffen hat, sondern nur neue reiche Menschen. Welche sind, wenn möglich, schlimmer als die alten. Und wir sehen es mit diesem dampfenden Haufen Scheiße, der bereits "Web 3.0" heißt.

Das erste, was Sie staunen lässt, ist der krasse Betrug hinter den Worten, mit denen er begründet wird. In dem Sinne, dass es auf eine "Werbung"-Ebene getrieben wird, indem Dinge gesagt werden, die nicht nur falsch sind, sondern genau das Gegenteil der Wahrheit sind. Ich gebe einige Beispiele.

1) Blockchains sind NICHT dezentralisiert.

Stellen wir uns vor, wir haben zwei Server mit derselben Bandbreite. Einer hostet eine E-Commerce-Site, die die übliche Backend-Datenbank für Transaktionen verwendet. Die zweite verwendet eine Blockchain für den gleichen Zweck.

Laut der Vulgate of Scoundrels 3.0 würde der traditionelle Server einer zentralisierten Logik gehorchen, weil er auf Zentralbanken angewiesen ist, die die Zinssätze festlegen, von den Kreditkarten, die Ihnen das Gateway geben und die Kosten für Provisionen usw. festlegen, während dies der Fall wäre dezentralisiert und die zweite "ohne zentrale Autorität".

Schade, dass in Wirklichkeit folgendes passieren würde:

  • Immer wenn die Blockchain mit einem massiven Strom von beispielsweise NFT überflutet wird, verlangsamt sich Ihre Website. Dann kommt ein neuer Nappi-Porno, jeder Frame wird unter NFT gestellt; und plötzlich wird Ihre Motorradartikel-Website langsam. Denn'? Denn "es hängt nicht von einer zentralen Instanz ab". LOL.
  • die Provisionen werden nicht von Ihnen festgelegt. Sie werden von den wichtigsten Minern und von den sogenannten "Walen" entschieden, abhängig vom Dschungel nutzloser Wortschöpfungen, die auf die Implementierung der Blockchain hinweisen. Wenn es "Scheiße" implementiert ist, wie der Durchschnitt der Blockchains, zahlen Sie die Provisionen, die sie sagen, Punkt und das war's. „Warum bist du nicht auf gierige Banken angewiesen“.
  • dito für den Wert der Kryptowährung selbst, der von einer Gruppe von Börsen und von den sogenannten "Walen" Ihrer Blockchain bestimmt wird. Wir haben uns also von der Abhängigkeit von den Forex-Behörden (normalerweise der Regierung) zu einer Gruppe von Charakteren entwickelt, die von kolumbianischen Narcos bis hin zu unbekannten Spekulanten in Utzbekistan, Elon Musks Twits und so weiter reicht. Und dies geschieht, weil "der Wert nicht von den Zentralbanken festgelegt wird".

Das erste Missverständnis, mit dem die heutigen Kryptowährungs-Cazzari spielen, ist, dass das Problem zu sein scheint, dass Banken, Zentralbanken und Kreditkarten ZU VIEL Macht haben.

Die Realität, das Problem ist, dass der gemeine Mann wenig Macht hat . Von einer Situation, in der Sie wenig Macht haben (der aktuellen), zu einer Situation zu wechseln, in der Sie NOCH WENIGER Macht haben (Kryptowährungen und der NFT-Markt), ist eine verdammte Idee.

Niemand schert sich darum, wenn Bitcoin nicht von der Zentralbank abhängt, wenn es von Elon Musks Twits abhängt und von jedem, der viel Geld hat und (mit einem einfachen Kauf) seinen Wert steigern kann. Jedenfalls habe ich keine Macht. Dafür habe ich als Person keine Freiheit, keine Macht, keine Sicherheit gewonnen.

Warum sagen alle, dass Blockchains dezentralisiert sind? Denn wenn sie Informatiker sind, sind sie Javascript-Programmierer, und wenn sie es nicht sind, sprechen sie vom Hörensagen: Die Tatsache, dass man das gesamte Hauptbuch hat (oder theoretisch haben kann), macht es nicht zu einer "dezentralen", sondern zu einer "redundanten" Struktur. Struktur ", wenn Sie wollen "repliziert", aber dezentral ist etwas anderes.

2) Blockchains schützen Ihre Daten NICHT und die Tatsache, dass das Hauptbuch öffentlich ist, garantiert Ihnen NICHTS.

Als ich etwa 2011 mit Bitcoin anfing, war das gesamte Hauptbuch klein, etwa 50 GB. Jetzt ist es noch viel größer geworden: https://www.blockchain.com/charts/blocks-size?timespan=all

So groß es jetzt auch ist, passt das Ledger noch auf eine Festplatte Ihres Computers. Das Problem ist, dass die gesamte Dimension ALLER Blockchains zusammengenommen das ist, was VISA, American Express oder ein normales Kreditkartensystem "jeden Donnerstag" nennen. Wenn wir alle Transaktionen einer Karte wie VISA in einem Ledger ablegen, könnte nur ein Hyperscaler (Google, Microsoft, Amazon usw.) sie enthalten. Wenn Sie also das Web und Ihre Transaktionen auf ein solches Ledger verschieben, haben Sie sie GAFAM geschenkt, da Sie zu Hause kein Exascale-Rechenzentrum haben können.

Sie werden also zwangsläufig einen Ultrasupergigalight-Client verwenden, der nur einen verschwindend kleinen Bruchteil des Ledgers enthält und als solcher NICHT garantiert, dass Sie eine Transaktion "validieren" oder überprüfen können oder in der Lage sind kennen die Gültigkeit der Brieftasche, an die Sie Geld senden. Sie müssen es an die wenigen Hyperscaler delegieren, die über alle Daten verfügen, da sie die Ledger enthalten (und in angemessener Zeit lesen) können.

Und dies ist eine fantastische Situation für die Gafams: SIE, und NUR SIE, werden ALLE Daten haben, Sie aber nicht. Und nicht nur das: Der Besitz aller Daten kostet niemanden, der über die Ressourcen verfügt, sie zu verwalten. Sie haben gerade alle Finanzdaten im Web an ein paar Hyperscaler weitergegeben. Herzliche Glückwünsche.

3) Aber NFTs sind cool und machen viel Geld ..

Das Problem mit NFTs, wie auch das Problem mit Blockchains, ist nicht, dass ein Freund von Ihnen Geld verdient hat. In allen Ketten des heiligen Antonius werden die ersten reich. Das Problem ist, dass bisher NUR diejenigen, die zuerst angekommen sind, Geld mit uns verdient haben und diejenigen, die genug Geld investieren, um ihren Wert zu beeinflussen, wie Elon Musk.

Das gleiche gilt für NFTs. Ein NFT ist eine digitale Signatur, die auf einem Werk platziert wird. Das Problem ist, dass Sie im Gegensatz zu dem, was von Scheißdealern verkauft wird, nicht der Autor sein müssen, um einen NFT zu erstellen.

NFT ist in keiner Weise eine Eigentumsbescheinigung: Rowling kann ihr Buch nehmen und eine NFT hineinstecken, und dann SCHEINT es, dass Rowling bestätigt hat, dass sie die Autorin ist. Also nehme ich das gleiche Buch, das ins Italienische übersetzt wurde, und unterschreibe es, und hier ist mein NFT.

Dann kann Rowling auch eine NFT aller autorisierten Übersetzungen durchführen. Abgesehen davon kann ich immer noch eine NFT auf meine nicht autorisierte Übersetzung setzen, ich kann auch seine Arbeit nehmen, ein Leerzeichen zwischen zwei Wörtern einfügen, und an diesem Punkt ist die NFT einzigartig, die Prüfsumme wird anders und meine NFT ist gültig .

Natürlich können Sie, wenn Sie wie Banken über eine Vertrauensquelle verfügen, damit Transaktionen signieren, deren Authentizität Sie selbst garantieren können, und auf diese Weise für Ihre Arbeit verwenden. Tatsächlich werden sie in der Fintech-Welt verwendet. Aber es ist eine Welt, in der externe Behörden garantieren, dass nur der Autor den NFT erstellt.


Aber war es notwendig, dass es so endete?

Nein, war es nicht. Als Bitcoin geboren wurde, war ich davon begeistert. Aber ich war begeistert, denn die üblichen Schweine hatten nicht ihre Hände hineingesteckt. Aber es wäre falsch, "die üblichen Schweine" zu sagen, weil es nicht DIE ÜBLICHEN Schweine sind. Sie sind die NEUEN Schweine.

Silicon Valley, und das Beispiel Theranos sollte es sagen, besteht nicht mehr aus Menschen, die dazu da sind, die Zukunft zu gestalten. Es gibt nicht mehr die besten Köpfe in Mathematik oder MINT-Wissenschaft. Das war die Zukunft: Die Köpfe, von denen wir sprechen, haben sich rund um die Uhr die Eier gebrochen, haben für 3.000 Dollar im Monat in einer Kabine geschlafen und sich mit den in Sarkazzistan geborenen Menschen mit der Moral eines pädophilen Dingos Konkurrenz gemacht.

Im Moment ist Silicon Valley genau der Ort, an dem ich erwarte, entführt zu werden, um meine Organe zu verkaufen, wenn nur jemand die App tut, um eine kompatible Leber zu finden. Es ist nicht wie an diesen Orten, an denen Touristen einen Finger abschneiden, um den Ring zu bekommen, es ist einer dieser Orte, an denen sie dir den Arm abschneiden, um deinen Laptop mit dem Code zu nehmen.

Nicht umsonst ist von einer Flucht aus dem Silicon Valley die Rede.

WEB 3.0
https://www.google.com/search?q=fuga+from+silicon+valley

Jetzt sind nur noch die Betrüger übrig. Und dies erklärt Ihnen einerseits, warum wir seit fünf Jahren keine anständigen Nachrichten mehr gesehen haben, und andererseits erklärt es Ihnen, warum alles, was geboren wird, ein Betrug ist und sie sich nicht einmal die Mühe machen, es zu verbergen.

Aus diesem Grund sind diese Hypes, wie zum Beispiel "Web 3.0", nur für die Leichtgläubigen, die sich noch nicht genug verbrannt haben, indem sie am Web 2.0 Geld verloren haben.

Wenn Sie mehr Geld zu verbrennen haben, können Sie es genauso gut für Huren ausgeben. Zumindest für ein paar Momente wird es Ihnen sehr gefallen.

Und Huren sind ehrlicher als der Gründer eines Web 3.0-Startups. Viel ehrlicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.