Wieder zum „digitalen Aktivismus“ meiner Eier.

Im letzten Beitrag habe ich Gnu Jami als eine Lösung erwähnt, die meinen persönlichen Datenschutzanforderungen entspricht (ich hätte auch tox erwähnen können, das immer großartig ist und nach dem gleichen Prinzip funktioniert, aber die Gnu Foundation hat meiner Meinung nach eine bessere Steuerung des Projekts). und offensichtlich sind die Diskussionen am Fediversum angekommen.

Schade, dass man die Arme fallen lässt.

In der Praxis wird die alternative Software abgelehnt, wenn sie nicht "komfortabel genug" ist und nicht "alle Funktionen von Facebook / Zoom / Fascistame vario" enthält. Diese Menschen, die sich "digitale Aktivisten" nennen, sind der Hauptgrund, warum GAFAM immer gewinnt. Und für die sie immer gewinnen werden.

Könnten Sie Linux verwenden, als 1995 Windows 95 herauskam, das das Monopol von Microsoft begründete (es gab zum Beispiel auch OS2)? Ja.

Es genügte, eine Verbindung zu einem BBS herzustellen und 72 Disketten herunterzuladen, plus vier, wenn Sie auch XWindows wollten, das ist ein Schimmer einer grafischen Oberfläche.

Diese:

twm

das war der Höhepunkt des Luxus. Ja, Sie können PINE auch für E-Mail oder TIN verwenden. Mit Terminal meinen wir.

Hier ist es: https://en.wikipedia.org/wiki/Pine (E-Mail- Client)

Unbequem? Ja, weil Sie unter Windows Eudora hatten.

Eudora

Einige haben jedoch weiterhin Linux verwendet. Viele haben es weiterhin verwendet, und so hat Netscape schließlich seinen Client für Linux erstellt.

Aber Sie hätten Linux aufgegeben. An unserer Stelle hätten Sie Linux aufgegeben, und Linux wäre nicht das, was es heute ist. Heute ist Luxus, weißt du?

Als es herauskam, mussten Sie die genaue Arbeitsfrequenz des DAC Ihrer Grafikkarte kennen, um die Schnittstelle zu erhalten. Je nach Maustyp kann es einen Nachmittag kosten, bis die Maus funktioniert. Um eine nicht mit Sound Blaster kompatible Soundkarte zu erhalten (220h, 1, 5: Erinnert sich jemand?), Mussten Sie den Kernel neu kompilieren. Über einen Arbeitstag. (Ich spreche in meinem Fall von einem dummen MAD16).

Dafür haben Sie Linux: weil jemand es getan hat, anstatt die verdammte Windows 95-CD oder OS2 Warp zu kaufen.

Wissen Sie, was es bedeutete, 72 Disketten von 1.44 auf 28.800 BAUD herunterzuladen, sie einzeln auf Diskette zu entpacken (mit 40 MB Festplatte passten sie nicht) und dann zu installieren?

Es bedeutete, ein Wochenende zu verpassen.

Aber deshalb haben Sie heute Linux. Denn wenn in den 90er Jahren die Leute gesagt hätten "aber wie unangenehm es ist", würden Sie jetzt darüber diskutieren, welchen Windows-Build Sie auf Ihrem PC haben.

Dies ist der Punkt: Digitaler Aktivismus ist nicht angenehm.

Bequem sind die "Produkte". Industrien stellen Produkte her. Die Industrie will etwas zurück.

Wenn das Problem mit Jami darin besteht, dass Sie dreimal klicken müssen, um eine Sache anstelle einer zu tun, suchen Sie nicht nach einer Lösung für die Datenschutzprobleme. Suchen Sie nach einem Produkt mit Privatsphäre im Inneren.

Nun, es tut mir leid, aber die Produkte werden von Unternehmen hergestellt. Wenn Sie ein Produkt nach Datenschutz fragen, müssen Sie von Facebook zu Apple wechseln. Grüße und Söhne. Laden Sie iWhatsapp herunter und los geht's. Warum sind Sie digitale Aktivisten, wenn ein weiterer Mausklick zu viel ist?

Wenn Sie divanosexuell sind (sexuell von der Couch angezogen), können Sie nicht "kämpfen". Du kannst schlafen. Aktivismus leitet sich in der Tat von der Wurzel "aktiv" ab. Und jemand, der einen weiteren Klick für "zu viel" hält, hat ein Divanosexualitätsproblem: Wenn Sie vom Sofa angezogen werden, sind Sie nicht aktiv, und wenn Sie nicht aktiv sind, sind Sie kein Aktivist.

Lassen Sie mich klar sein: Ich habe nichts gegen divanosexuelle Paare. Wenn Sie Ihre Poltrona Frau heiraten möchten, können Sie dies tun. Aber Sie können kein divanosexuelles Paar sein und "gleichzeitig Aktivisten".

Wenn ein oder zwei weitere Klicks ausreichen, um eine Lösung zu verwerfen, und Sie nach einem fertigen Produkt suchen, ist Aktivismus nichts für Sie. Hören Sie auf, sich als Datenschutzaktivist auszugeben, denn Aktivismus erfordert nicht nur Engagement, sondern auch MÜDE.

Und wenn Sie nicht zwei oder drei weitere Klicks ausführen möchten (das ist am Ende der Nullpunkt pro Million Aufwand einer Säge), suchen Sie nach einem Produkt. Keine Alternative.

Sicher, Linux ist heute besser geworden. Aber weißt du warum? Wissen Sie, warum Leute Verteilungen gemacht haben? Weil es Millionen von Arschlöchern gab (wie ich), die es wegwerfen würden … um es auszuprobieren . Es bedeutet, ein kostenloses WeekEnd zu haben und zu sagen: "Hey, dieses Wochenende probiere ich dieses neue Zeug hier aus, Debian / Slackware / Whatever."

Aber Sie wollen ein Produkt. Wenn Ihnen jemand sagt, "verwenden Sie Jami, es ist noch nicht perfekt, aber es bietet Ihnen mehr Privatsphäre als WhatsApp", lautet die Antwort "aber das Produkt ist komfortabler und es ist perfekt".

Natürlich investieren Sie nur ein paar Millionen in sie und werfen zehntausend Sklaven darauf, und Sie können alles sofort haben.

Leider hat das GNU-Konsortium keine Millionen, in die es investieren kann, und es hat keine zehntausend Sklaven. Das war der Punkt.

Linux ist heute eine Oase der Bequemlichkeit und im Vergleich zu 1995 einfach zu installieren. Dazu musste man sich mit Computerelektronik auskennen. (was Ihnen einerseits geholfen hat, es kennenzulernen, weil es Ihren PC zu einem Labor für digitale Elektronik gemacht hat. Sie wissen, was ein UART ist, richtig, "Hacker" meiner pelzigen Bälle?).

Wenn die Leute ihre Zeit damit verbrachten, war es, weil sie wussten, dass sie Benutzer haben würden, einige nervig, einige dankbar, einige kooperativ.

Aber Sie hätten ihn verlassen, "Aktivisten".

Sie sind keine Aktivisten. Wenn für Sie die Unannehmlichkeiten einer Plattform ein Problem sind, sind Sie nur Poser, die einige Labels verwenden, um Politik zu machen, wenn Sie die wenigen Damen der Salons, die Sie häufig besuchen, nicht beeindrucken möchten. Angenommen, es handelt sich um Wohnzimmer und Damen.

Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen einem Produkt und einer OSS-Alternative.

  • Die OSS-Alternative entwickelt sich im Laufe der Zeit weiter, um viele der Funktionen eines Produkts abzudecken, dank der Unterstützung, die sie erhalten, wenn sie eine bedeutende Benutzerbasis haben.

  • Das Produkt wird sorgfältig erstellt (und ich weiß, weil ich Produkte ausgehend vom Prototyp erstelle) und jeden Anwendungsfall sorgfältig entwickelt. Und deshalb fühlen sie sich wohl.

Wenn für Sie Komfort ein Problem ist, wenn für Sie Komfort DAS Problem ist, dann suchen Sie nach einem Produkt. Punkt.

Jetzt werden die Unterstützer von KDE / Gnome kommen und mir sagen, dass das OSS auch bequem und schön anzusehen sein kann. Sie werden mir sagen, dass sie ihrer unwissenden Mutter einen PC mit Gnome gegeben haben, und sie ist auch glücklich. Und ich glaube es: Bieten Sie jedem Unternehmen rund um die Uhr KOSTENLOS einen Support- Systemingenieur an, und auch sie werden sich freuen.

Sie sagen mir, dass sogar Gnome und KDE sehr komfortable Funktionen haben und dass sie MacOS leicht untergraben könnten?

Sicher. Deshalb bin ich mir sicher, dass 2021 das Jahr des Linux-Desktops sein wird. Es ist eine einfache Wette. Im Januar.

Es ist Zeit, dies zu verstehen:

Die Verwendung alternativer Software zu Produkten ist eine Entscheidung, die Verzichtserklärungen impliziert.

Wenn Sie also Alternativen zu WhatsApp verwenden möchten, gibt es Dinge, die kein OSS-Hersteller jemals tun kann: weil er nicht über die Facebook-Ressourcen verfügt. Nehmen Sie das also in den Kopf: Aktivismus ist MÜDE.

Es ist eine Wahl, die Verzichtserklärungen impliziert.

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, wenn Sie die Metriken eines kommerziellen Produkts zur Beurteilung von Software verwenden, verwenden Sie ein kommerzielles Produkt und brechen Sie keine Ficks für Ihre Privatsphäre.

Sie müssen verstehen, dass Datenschutz, freie Software, Open Source, digitale Rechte und digitale Freiheiten EIGENTUM EINER SPEZIFISCHEN ELITE SIND.

Diese Elite, der es nichts ausmacht, ein Wochenende damit zu verbringen, etwas Neues zu installieren, um es auszuprobieren.

Die Dinge, die Sie haben (LINUX, FreeBSD, FOSS), haben Rückfälle. Wenn Sie diese coole 8 GB Himbeere 4 heute haben, ist es für diejenigen Arschlöcher, die Version 1 gekauft, OS Version 1 heruntergeladen und die Nächte damit verbracht haben, zu sehen, was damit gemacht werden kann. Wenn Sie Linux mit Gnome haben, ist es für jene Arschlöcher, die es ausprobieren und ihm vertrauen wollten.

Sie genießen die Folgen des Vertrauens und der Arbeit einer ELITE von Menschen, die (aus Leidenschaft oder Berufung) bereit waren, auf eine Verbesserung der Software und Hardware zu warten.

Aber wenn wir es getan hätten, wie Sie, hätten Sie heute NICHTS.

UND NICHTS ist das, was Sie zurücklassen werden, aus dem einfachen Grund, dass wenn Sie so begierig auf das Produkt sind und die Alternativen unpraktisch sind (und "dann nutzt niemand sie"), dann

Tu mir den verdammten Gefallen, Whatsapp zu benutzen. Es ist das Produkt für Sie. Ich wiederhole: Produkt.

Alternativen sind Entscheidungen, und sie sind Entscheidungen, die einen Verzicht erfordern. Wenn Sie nicht gerne aufgeben, verwenden Sie Produkte. Industrien stellen Produkte her. Die Industrie verlangt eine Gegenleistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.