Wohin gehen Startups?

Wohin gehen Startups?

Sie gehören zu den Glücklichen im Unternehmen, die (auch) die Aufgabe haben, den "Emerging Technologies" zu folgen. Da ich auch arbeiten muss, außer den wichtigen wie https://www.layer123.com/ (wo ich persönlich mitarbeite), folge ich ihnen aus der Ferne. Wenn ich mich jedoch bei Ereignissen wie https://websummit.com/ befinde, fällt es mir schwer, mich auszudrücken.

Das erste, was mir auffällt, ist, dass diese sehr jungen Enthusiasten von ihrem Körper besessen sind. Wenn sie darüber nachdenken, wie sie die Probleme der Menschheit lösen können (wie das häufige Zähneputzen), orientieren sie sich unglaublich stark am menschlichen Körper.

Ich möchte nicht den üblichen Humor darüber haben, wie sehr wir eine Zahnbürste brauchen, die Sie warnt, Ihre Zähne zu putzen, und Ihnen die Statistiken gibt, die Sie Ihrem Zahnarzt zur Verfügung stellen können. Ich bin sicher, Ihr Zahnarzt fragt sich ständig, wie hoch die maximale Standardabweichung der Häufigkeit ist, mit der Sie Ihre Zähne putzen. Wir sprechen von einem extrem fortgeschrittenen tertiären Sektor, also vom Mittelstand. Sprechen wir also über die Probleme des Mittelstands. Das liegt auf der Hand.

Aber das Problem ist, dass ich, wenn ich vor nur 25 Jahren Tausenden jungen Leuten einen erfinderischen Wettlauf vorgeschlagen hätte, um die häufigsten Probleme der Menschen zu lösen, die ich gesehen hätte:

  • Häufige Probleme zu Hause und im Garten.
  • Die häufigsten Probleme mit Autos und Motorrädern.
  • Häufige Probleme im Büro, im Auto.
  • Probleme im Alltag (Aufgaben von Kindern, Umgang mit Verpflichtungen, sportliche Aktivitäten usw.).
  • Häufige Probleme im Zusammenhang mit dem Körper und der Kleidung.

Das Erstaunliche an diesen Messen ist, dass langsam einige Probleme am Horizont verschwunden zu sein scheinen. Ich sage nicht, dass es niemanden gibt, der das Thema leitet, es ist klar. Aber wenn wir mit intelligenten Tupfern beginnen (was dann die Tatsache der Bestandsverwaltung ist, aber in Ordnung), bis hin zu den Messgrößen <Körpergröße nach dem Zufallsprinzip, vom Druck über die Dichte bis zur Weißheit der Zähne bis zum Augendruck>, entdecke ich dass die Person für die neuen Generationen einen gigantischen Platz in Bezug auf Haus, Arbeit, Auto, Garten, Kinder, Familie und so weiter einnimmt.

Es sieht aus wie ein Porträt einer Generation, die nicht daran denkt, ein Haus zu kaufen, ein Auto zu kaufen, einen Job zu haben, eine Familie zu gründen. Es ist das Porträt vieler isolierter Atome, die zum Spaß zur Arbeit gehen, das tun, was sie wirklich wollen, für den Tag leben, keine Zukunft planen (oder habe ich die App verpasst "Wo wirst du in zehn Jahren sein?") Und alles Was sie brauchen, ist fit zu sein, wenig zu verschmutzen, eine perfekte und glückliche Vagina zu haben, weiße Zähne, genaue Wettervorhersagen, ein Make-up, das dem Fitnessstudio widersteht, mit dem sie sicher wissen, wo sie ein Kleid ausleihen können Wenn es Ihre Lieblingsmusik ist (ohne sich dem Risiko auszusetzen, das falsche Lied anzuhören! Sie wissen nie, dass Sie eine neue Gruppe kennen, ohne Ihren Geschmack genau berechnet zu haben!) und ein elektronischer Bericht mit Ihrer Katze. Virtuelle Katze.

Es geht nicht darum, zu sehr in Stereotype zu verfallen, aber wenn ich eine kurze mentale Statistik über das mache, was ich gesehen habe und weiterhin sehe, weiß ich, dass die 99% -Generation eine "ziemlich niedrige" Lebenserwartung hat.

Die Ausrüstung "fürs Leben", die sie mit sich führen, ist das elektronische Äquivalent der Ausrüstung eines Soldaten oder einer kompletten Campingausrüstung, nur dass sie nicht außerhalb der städtischen Gebiete überleben soll, sondern in der Gesellschaft campen soll ‘.

Ich verstehe, dass die neue Mode die Nomaden sind. Als eine Person, die immer noch bestrebt ist, das gesprochene Deutsch zu verbessern, habe ich jedoch Schwierigkeiten, ein Thema wie "Es gibt keinen Unterschied zwischen dem Leben in Saigon und Ihrem Geburtsort" zu verstehen. Nun, nein. Wenn Sie nicht in der Lage sind, mit Ihrem Vermieter zu sprechen, versichere ich Ihnen, dass die Suche nach einem Miethaus "suboptimal" sein könnte. Ah, richtig: Sie haben eine App, um ein Haus zur Miete zu finden.

Und das Thema Nomadismus sollte auf jeden Fall untersucht werden: Es gibt zwar keinen Unterschied zwischen dem Leben an einem Ort und dem Leben an einem anderen Ort: vorausgesetzt, Sie sprechen nie mit den Einheimischen und interagieren mit ihnen Realität so wenig wie möglich. Auch wenn Sie gestorben sind, ändert sich zwischen Saigon und München nicht viel.

Wenn du ein Haus brauchst, kaufst du es mit einer App, wenn du Essen willst, bestellst du es mit einer App, wenn du einen Arzt brauchst, kontaktiere ihn mit einer App, offensichtlich ist es dasselbe. Aber was zum Teufel haben Sie in diesem Fall in Saigon gemacht, wenn Sie nur den ganzen Tag über dieselben Apps gesprochen haben, die Sie in Berlin verwendet haben?

Wie auch immer, ich habe gelernt, mich nie zwischen Mode und seine Fans zu stellen, also ja: Du wirst Recht haben. Gehen Sie an einen Ort, an dem Sie nichts über die Sprache und sogar über Kultur verstehen und nichts, was Sie sehen, passiert (für einen Italiener in Deutschland ist das Problem schließlich nur die Sprache. Das durchschnittliche Verhalten der Menschen ist verständlich Eine erste Beobachtung ist – bis auf einige Details – genau so, als wäre man zu Hause. Wenn Sie es sagen, wird es wahr sein. Wer von uns denkt nicht daran, Kokosnüssen auszuweichen, während er in der Königsallee mit dem Roller fährt? ( Und wer weiß, warum, als ich in Deutschland lebte, hatte ich das Gefühl, dass Deutschlernen nützlich wäre. Mah. Ich bin ein seltsamer Typ. Oder haben sie die App, die alles sofort und genau übersetzt? Ähm … eigentlich ja. ABER bei den Deutschen gibt es wenig zu vertrauen. )

Ok, ich gebe es zu: Nomadismus könnte in Ordnung sein, aber nur, wenn es funktioniert. In Wirklichkeit funktioniert es nur, wenn Sie einen Vermittler zwischen Ihnen und dem Kunden haben, den Sie nie persönlich treffen können, seit Sie in Saigon sind. Aber dieser Vermittler kostet Geld, und raten Sie, welches Einkommen sie nimmt? Gut gemacht.

Aber vergessen wir die Details. Wir sagten, dass es so ist, als ob diese Menschen sich vollständig auf ein Minimum an Details konzentrieren, die mit ihrem Körper zusammenhängen. Ich verstehe Dinge wie "die griechische Kultur des Körpers", aber im Vergleich dazu waren die Griechen zynische Skurrilen wie Simeon der Stilita.

Wohin gehen Startups?
https://storicamente.org/mazza_2

Auch die Bandbreite der Probleme erscheint äußerst extravagant. Startupper scheinen besessen von ihrer eigenen Vagina und der von anderen zu sein. Ich habe geglaubt, dass seit ~ 3.5E + 09 Frauen am Leben sind und bis jetzt ungefähr 63E + 11 existieren, das weibliche Geschlecht gelernt hat, damit umzugehen. Anscheinend ist dies nicht so einfach, wie es scheint. Wer weiß, was die Großmütter früher gemacht haben.

Die Zähne und Haare scheinen die zweite Obsession zu sein: Anscheinend haben die neuen Generationen nicht gut verstanden, wann man sie waschen muss, wann man sie schneiden muss und wie und wann man sie kämmt. Auch an den Zähnen: Anscheinend interessieren sie sich sehr für die Statistiken zur Reinigung. Wie viel Sie in es stecken, wie oft Sie es tun, und eine KI, um zu sehen, ob Plaque zunimmt oder nicht, scheinen wesentlich. Anscheinend scheinen sie sich nicht entscheiden zu können, ob sie ihre Zähne putzen sollen und wie lange sie dafür brauchen.

Sogar ihre Paarung muss eine schreckliche Schwierigkeit sein. Zeug, dass die Pandas im Vergleich Pornostars sind. Zu meiner Zeit beklagten sich die Männchen über "die Mädchen ziehen sich", heute scheinen sie besessen davon zu sein, "die richtige Person zu finden, auch nur für eine Nacht (cit.)", Und sie haben eine gigantische Probensammlung, die sie zu brauchen scheinen der extravagantesten mathematischen Techniken, um zu verstehen, ob ein Mann sie mag oder nicht. Zu meiner Zeit sahen die Mädchen die Männchen an und entschieden sich in wenigen Sekunden.

Nun, um Himmels willen: Einer zu sein, der mit 14 Jahren mit Freunden die erste Verbindung mit einem BBS in Bologna gefeiert hat (mit einem selbst hergestellten 300 BAUD-Modem), denn "jetzt reden wir mit der ganzen Welt", sollte das Ganze bitte ich Und das tut es mir auch, versteh mich nicht falsch. Wenn wir Zunder, Grindr Parship & Co in unserer Zeit gehabt hätten, wäre es ein Debakel gewesen. Und viele weitere Kinder würden geboren. Nicht alles geplant, denke ich.

Aber das, was mich verwundert, ist, dass diese Dinge für uns waren, um die Welt zu erfassen. Um es zu besitzen. Sie sollten mit mehr Leuten sprechen. Sie erfüllten das Bedürfnis, eine Provinz zu verlassen, die ein spiritueller Friedhof war. Die gesamte erste Phase der Entwicklung des BBS und die ersten Jahre des Internets waren von diesem Geist geprägt.

Diese Leute sehen IT stattdessen als eine Art elektronischen Trailer, mit dem Sie überall hingehen, sich unterhalten, dann wieder an Bord kommen und sich wieder in Ihrer Komfortzone befinden: Zwischen Ihnen und der Realität gibt es eine Reihe von Anwendungen dass sie es am Ende nie schaffen, dich zu erreichen.

Es ist das genaue Gegenteil: Wir wollten aus unserer Komfortzone heraus, sie wollen es überall hin mitnehmen.

Bleib vor der Stille, wenn du sie fragst, was zum Teufel du in Saigon machen wirst. Wenn du dann in einer Computerblase lebst, in der du mit denselben Leuten wie zuvor sprichst, interagierst du mit Apps und arbeitest wie zuvor. Sie sagen, du bist an einem schönen Ort. von denen Sie Strände und Landschaften genießen), umgeben von exotischen Eingeborenen, die neugierige Dinge tun (gesehen wie die Oompa-Loompas der Schokoladenfabrik, aber ohne Schokoladenfabrik), aber Sie verstehen nicht, warum Sie nicht mit ihnen sprechen können, und das ist es. Alles hier?

Haben Sie eine globale Infrastruktur aufgebaut, um die Aussicht zu genießen und die Schokoladenherstellung Oompa-Loompas zu beobachten? Es war genug, um in ein Viertel von Einwanderern zu gehen, nur einen Steinwurf von zu Hause entfernt.

Ich meine, wenn ich mich entschließen würde, in Thailand zu arbeiten, würde ich gleich nach Thailand gehen. Ich würde alles ficken, meine Komfortzone verlassen, Thai lernen, einen Roller fahren, Kokosnüssen ausweichen, mit thailändischen Kollegen und thailändischen Unternehmen in Thailand arbeiten. Thailändische Nachbarn und thailändische Freunde zu haben. Aber was bringt es, von Thailand aus für den gleichen Chef zu arbeiten, den Sie zuvor hatten, mit den gleichen Kollegen, mit der gleichen Freundin und den gleichen Freunden über WhatsApp zu chatten und mit den Einheimischen nur zum Spaß und zur Not zu interagieren?

Das eigentliche Problem ist jedoch, dass das endgültige Projekt darin besteht, Ausländer an jedem Ort zu sein. Ich kann verstehen, dass Sie sich nicht sicher sind, welche Art von thailändischem Essen Ihnen schaden wird, oder Sie zu fett werden oder zu einer Allergie führen wird. Dann brauchst du die App. Ok.

Aber nach 32 Jahren in deinem verdammten Berlin wirst du erfahren haben, was eine verdammte Bratwurst-Marke dich nachts nicht schlafen lässt, oder? Dafür brauchst du keine verdammte App. Und du brauchst keine App, um zu entscheiden, in welcher verdammten Gegend Berlins du gerne leben würdest. DU BIST EIN NATIVE VON BERLIN!

Sie möchten diese Personen als "verbunden" betrachten, aber in Wirklichkeit verbindet das Netzwerk sie überhaupt nicht mit der Realität: Wenn wir uns mit einem Bologna-BBS verbunden haben, konnten wir es kaum erwarten, dass sie ein Treffen organisieren, um alle anderen kennenzulernen. Sie verbinden sich , um nicht jemanden kennenzulernen und trotzdem Geschäfte mit ihnen zu machen / mit ihnen zu arbeiten / sich gegenseitig zu ficken.

Oh, ich sage nicht, dass "diese" alle sind. Wenn ich "diese" sage, meine ich "die Welt, von der die Anfänger träumen". Die Welt, von der Start-ups anscheinend träumen, wird von Menschen geschaffen, die in einer Art digitalem Wohnwagen leben, den sie überall hin mitnehmen, und die es jedem erlauben, die umgebende Welt zu ignorieren, um nur mit ihren Anwendungen zu interagieren.

In dieser Karawane sind die Menschen in den fetalen Zustand zurückgekehrt und wissen nicht, wann sie sich die Zähne putzen müssen. Eine App erinnert sie jedoch daran. Sie wissen nicht genau, was sie essen sollen. Aber eine App erklärt es ihm. Sie wissen nicht genau, ob sie Zahnstein haben, aber eine App macht ein Foto von ihnen und erklärt, ob es zugenommen hat. Sie wissen nicht genau, ob er einen Jungen mag, aber die App berechnet, ob er es mag. Sie können Ihnen nicht sagen, ob die Dusche zu heiß oder zu kalt ist. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, dass das Telefon (wasserfest) es zu einem Triller macht, wenn es für ihre Haut zu heiß ist.

In der Praxis verfügen diese Personen über die gleichen Fähigkeiten wie ein Vierjähriger, zusätzlich zu den Javascript- / Python- / Reaktionsfähigkeiten, die er für die Arbeit benötigt, und alle anderen Fähigkeiten, die zum Überleben erforderlich sind, stammen aus der technischen Ebene.

Lassen Sie mich das klarstellen, liebe Anfänger: Ich weiß sehr gut, dass Sie sich lächerlich finden und dass Sie es tun, um alte Babyboomer davon zu überzeugen, dass sie zuerst in den Ruhestand gehen, indem Sie ihr Geld in Sie investieren. Und ich weiß sehr gut, dass du in deinem Herzen nur davon träumst, dass ein Freund von dir überrascht an die Glocke klopft und sagt, dass er dich sehen wollte und dort vorbeigekommen ist (ein unwahrscheinliches Ereignis in Deutschland, ich weiß. Du brauchst einen Termin, um zu jemandem nach Hause zu gehen). .

Und ich habe es nicht mit Ihren Technologien: Ich versichere Ihnen, dass ich zu Hause mehr nutzlose habe.

Was mich jedoch verwundert, ist das Modell des Menschen, das Sie anscheinend im Sinn haben.

Weil es mir so viel, aber so viel, aber so viel ein Minus ist, für das Muttermaschinen gesorgt haben.

Ok ok Sie tun es für Risikokapital. Aber seien wir ehrlich: Dann werden Sie Ihren Namen ändern, um zu verhindern, dass Ihre Kinder den Film irgendwo finden, wo Sie mit dem üblichen T-Shirt und den Jeans Scheiße gesagt haben. Ich verstehe nicht, warum ein junger Mann einen alten Mann imitieren sollte, der cool ist, weil er jung aussieht ( wenn er schon jung ist ).

Letztendlich: Alle technischen Spielereien sind auch sehr schön, und die Startups in kurzen Ärmeln und Jeans, die voller Begeisterung sind und 14 Stunden am Tag arbeiten wollen (aber an einem exotischen Strand, damit sie wissen, was sie vermissen), machen auch Spaß . Die Technologien dahinter sind manchmal interessant.

Aber die Welt, die sie sich vorstellen, wird niemals eintreffen. Nicht so sehr, weil es wirtschaftlich nicht tragbar ist, sondern weil die Menschen das Lachen vor dem Spiegel nicht zurückhalten konnten.

Und um zu antworten: "Wohin gehen Startups?", Lautet meine Antwort: Nirgendwo, aber auf eine sehr coole Weise. Und ganz alleine.

Lindemann möchte Sie darauf hinweisen, dass das Video mit einem GAN erstellt wurde, einem künstlichen neuronalen Netzwerk, das für die Manipulation von Bildern ausgebildet ist. Graphen an alle!

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.