Byoblu.

Byoblu.

Ich sehe, dass viel darüber geredet wird, dass Byoblu von Youtube geschlossen wurde, was den Kanal dämonisiert und geschlossen hat. Ich stelle mir vor, dass Messoras Brieftasche besorgniserregend ist, aber ich denke, dass es am Ende auch für ihn gut gelaufen ist. Ich erkläre es.

Es gibt zwei Arten von sogenannten "Fake News":

  • diejenigen, die ein kriminelles Profil haben.
  • diejenigen, die kein kriminelles Profil haben.

Letztere sind gefälschte Nachrichten wie "Die Erde ist flach" oder "Die Welt wird von Außerirdischen kontrolliert" oder was auch immer. Da es keine Verletzten gibt, kann Sie kein Richter dafür anklagen.

Dann gibt es diejenigen, über die ich sprechen wollte: falsche Nachrichten mit einem kriminellen Profil.

Wenn ich sage, dass 5G der koviden Pandemie schuldig ist und dass diese Technologie dafür bekannt ist, beschuldige ich die Telefongesellschaften, die sie implementieren (kurz Telecom Italia, Vodafone, O2, SwissCom, alle) und Gerätehersteller. (Ericsson, Huawei, Nokia usw.) eines sehr schweren Verbrechens.

Dies ist das Verbrechen der Verleumdung: https://it.wikipedia.org/wiki/Calunnia

Wenn ich sage, dass Pfizer Daten gefälscht hat und einen unwirksamen oder schädlichen Impfstoff verkauft, beschuldige ich ein Unternehmen mehrerer Verbrechen: Daten zu fälschen ist ein Verbrechen, das Herstellen und Vermarkten schädlicher Drogen, ohne die Behörden zu informieren. Ein Verbrechen usw. Also würde ich sie wegen großer Verbrechen beschuldigen und es wäre immer noch Verleumdung https://it.wikipedia.org/wiki/Calunnia

Wenn ich Bill GAtes beschuldige, an der Spitze einer Verschwörung zu stehen, die die Verfassung und die demokratische Ordnung stürzen will, beschuldige ich ihn eines sehr großen Verbrechens, des Angriffs auf die Staatsverfassung: https://it.wikipedia.org / wiki / Attack_control_the_Constitution_of_Stato #: ~: text = "Art., nicht weniger als fünf Jahre" .

Ich könnte weiter und weiter erklären, dass am Ende viele gefälschte Nachrichten ein "sehr klares kriminelles Profil" haben und dass sie es jedem erlauben würden, zu klagen und dann um Schadenersatz zu bitten.

Unter diesem Gesichtspunkt genießen viele "Gegeninformationen" eine Toleranz, die meiner Meinung nach unerklärlich ist, oder wenn wir es vorziehen, genießen sie eine skandalöse Straflosigkeit.

Natürlich ist die Tatsache, dass es Richter gibt, die diesen Unsinn unterstützen, hilfreich: Wenn es um den Premierminister geht, dass ein Richter Impfstoffe als "Abwasser" bezeichnet, befürchten wir, dass der Richter kaum jemanden verurteilen wird, der Pfizer beschuldigt, giftige Impfstoffe zu verkaufen.

Letztendlich existiert das kriminelle Profil gefälschter Nachrichten und ist oft offensichtlich : Das Problem ist, dass Sie sich selbst dann fragen müssen, welche Art von Richter Sie treffen werden, wenn Sie klagen wollen. Wenn Sie den Richter treffen, der "Abwasser" von Impfstoffen sagt, besteht eindeutig die Gefahr, dass der Fall verloren geht, und dann wird der Byoblu der Situation schreiben, "dass die Justiz mit ihm über Impfstoffe einverstanden ist".

In der Praxis werden auf jeder "Fake News" -Seite ständig Verleumdungsverbrechen und mehr begangen, aber eine kriminelle Magistratur seneszenter Dinosaurier, die von der Realität getrennt sind und auf dem Stuhl des "Richters" sitzen.

Auf der anderen Seite fragt man sich, wie ein Mann während einer Pandemie schreiben kann, dass Impfstoffe mit "Nanotechnologie" vergiftet oder infiziert werden, um "Zombies zu werden", und nicht zumindest beschuldigt wird, Alarm ausgelöst zu haben:https: // it.wikipedia. org / wiki / Procurato_allarme

Während einer Pandemie sollte dies nicht unbemerkt bleiben. Es passiert jedoch, und ich habe noch keine einzige Untersuchung dieser Art von "Informationen" oder eine Beschwerde wegen Verleumdung durch Personen und Unternehmen gesehen, denen die abscheulichsten Verbrechen vorgeworfen werden.

Es ist wichtig, über das kriminelle Profil zu sprechen, denn am Ende des Tages betreffen alle Diskussionen, die ich sehe, das zivile Profil: "Google ist eine Privatperson und kann tun, was es will": Aber Vorsicht, das ist nicht wahr. Es ist nicht so, dass Auschwitz, wenn er ein SpA gewesen wäre, innerhalb von "sie könnten tun, was sie wollten": Es gibt Gesetze, die dem Privatrecht hierarchisch überlegen sind. Ich kann keine Verbrechen begehen, nur weil es einen privaten Vertrag gibt, der dies besagt.

Gemäß der Verfassung ist Zensur in Italien und nicht einmal in Deutschland erlaubt. Die Verfassung ist dem Privatrecht hierarchisch überlegen. Nein, Google kann nicht tun, was es will, nur weil es privat ist.

Wenn wir jedoch zunächst sagen, dass die Verfassung gültig ist, gelten alle anderen Gesetze. Daher gilt auch das Strafgesetzbuch. Und in diesem Fall haben gefälschte Nachrichten fast immer ein kriminelles Profil, das das zivilrechtliche außer Kraft setzt: Sie können keine Verbrechen begehen, nur weil die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen", die ein privater Vertrag sind, dies zulassen. (Unter der Annahme, dass dies der Fall ist, weil hier in Deutschland kein einstimmiger Konsens besteht, weiß ich es in Italien nicht).

Bestimmt,

Auch in Byoblu lief es gut. Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben wäre, könnte er strafrechtlich verfolgt werden.

Also nein, ich würde sagen, dass Messora auch aufhören kann zu jammern. Immerhin hat er viel Geld verdient, indem er Bullshit auf einen Kanal geschrieben hat, was an sich kein Verbrechen ist, aber einige dieser Bullshits haben möglicherweise ein kriminelles Profil.

Zum Beispiel ist es überhaupt nicht offensichtlich, dass es möglich ist, jemanden zu beschuldigen, Impfstoffe vergiftet, Menschen an Krebs getötet und Autismus verursacht zu haben, ohne ein Verbrechen begangen zu haben. Und wenn jemand beschuldigt wird, die Zahl der Todesopfer gefälscht zu haben, um sie zu erhöhen,

Byoblu.
Hier werfen sie öffentlichen Ämtern ein sehr schweres Verbrechen vor.

In diesem Video,

Byoblu.
https://www.byoblu.com/2021/03/24/cambiare-il-mondo-con-un-virus-fulvio-grimaldi/

Der Regierung wird vorgeworfen, sowohl den islamischen Terrorismus (der ein Verbrechen darstellt) als auch den "Gesundheitsnotstand" oder die Epidemie verursacht zu haben. Auch dies ist Verleumdung.

Und wie diese vielen anderen.

Also wiederhole ich: Beruhige Messora, denn es ging ihm auch gut.

Aber eines möchte ich sagen, das Wichtigste. Byoblu zu "schließen" war der "Agent", an den er appelliert.

Als Byoblu versuchte, im Fediversum zu landen, entbündelten fast alle von Italienern verwalteten Pods es auf Wunsch der Benutzer. In diesem Fall geht es nicht um eine Autorität, sondern um das, was sie "Laggente" nennen.

Und selbst wenn es um Google geht, schließt Google nicht zufällige Kanäle, sondern Kanäle, die gemeldet werden. Und sie zu melden ist wieder einmal "laggente".

Wird Messora jemals ehrlich genug sein, um zuzugeben, dass er "laggente" ist, um ihn dazu zu bringen, den Kanal zu schließen, und um seine Kapsel auf dem Fediversum zu isolieren, ist er immer noch "laggente"?

Denn zumindest in Strafverfahren, liebe Messora, haben Sie einen Anwalt. Wenn der Richter "laggente" ist, na ja …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.