Das Wort der digitalen Rechte

Es gibt eine Kategorie von Menschen, denen ich es leid bin zuzuhören. Nicht, weil ich nicht teile, was sie sagen. Ich werde es leid, ihnen zuzuhören, weil sie zu den Typen gehören, die letztendlich vom Hörensagen sprechen und daher nichts tun. Sie sagen, dass sie es tun, aber am Ende produzieren sie nur Karussells.

Ich spreche von Karussells, wenn sich diejenigen, die ein politisches Thema einführen, auf Aktionen beschränken, die völlig irrelevant sind, wie z. B. ein Karussell um ein Gerichtsgebäude.

Das Thema digitale Rechte wie die Datenerfassung wird genau so angegangen: mit schönen Karussells.

Wenn sie mir sagen, dass wir uns gegen dieses und jenes auflehnen und generell "google verlassen" müssen, antworte ich immer das Gleiche: Schau, ich mache jetzt alles selbsthosting, also bin ich rausgekommen.

Und hier lautet die Antwort immer "Ja, aber Sie sind Techniker, nicht jeder kann das".

Die Antwort ist, dass jeder es schaffen kann. Verstehen wir uns:

  1. Dynamisches DNS ist jetzt kostenlos. Bei einigen Routern (z. B. Fritz) sind sie Standard.
  2. Mit LetsEncrypt können Sie Zertifikate kostenlos erhalten.
  3. Eine Himbeere hat heute 8 GB Ram. Es verbraucht ein paar Watt.

Dann werden Sie mir sagen, dass die Leute nicht wissen, wie sie dies und das konfigurieren sollen. Das sind aber auch Ballen.

Wenn Datenschutzkrieger Selfhosting wirklich verbreiten wollten, anstatt HTML-Seiten mit der Liste der zu installierenden und zu konfigurierenden (alternativen) Software zu erstellen, müssten sie eine schöne Himbeere kaufen, die Software im "Vanilla" -Modus installieren, tun das Bild der SD-Karte, und bieten Sie es zum Download zusammen mit einem schönen Handbuch. Möchten Sie eine SD-Karte mit installiertem Mastodon? Nun, hier ist es. Sobald Sie öffnen, wird Ihr Assistent angezeigt. Möchten Sie, dass Ihr XMPP-Server WhatsApp nicht verwendet? Laden Sie das Bild hier herunter und befolgen Sie die drei Anweisungen, wie Sie Ihren netten Hostnamen einfügen können.

Natürlich würde der gemeine Mann es vielleicht sowieso nicht tun, weil er faul ist: aber in diesem Fall würde die Ursache verloren gehen. Aber jetzt versetzen wir uns in die Lage derer, die NICHT faul sind. Versetzen wir uns in die Lage des "nicht-technischen" Mannes, der sein Plerom auf einem Stiel installieren möchte und der diese zwei oder drei Stunden dafür verlieren möchte. Aber er weiß nicht, wie es geht, und nicht mehr als diese zwei / drei Stunden.

Wer hilft diesem Mann?

Er konnte ein Kit kaufen, das bereits mit dem Raspi hergestellt wurde, das Gehäuse, eine bereits vorinstallierte SD-Karte, auf der beispielsweise zwei oder drei Parameter geschrieben werden konnten, um alles zu starten. An einem Arbeitsmorgen konnte er es ohne besondere Kenntnisse tun.

Aber ich wiederhole, diese Person verliert sich in Hunderten von "antagonistischen" Sites wie diesen Doppel , wenn sie nach den Anweisungen dafür sucht.

Wenn Sie ein Systemadministrator sind, sind sie definitiv nützliche Dinge. Ich persönlich teste diese Software, wenn ich eine erwähnte sehe, wenn ich es vorher nicht wusste.

Aber der gemeine Mann braucht das nicht und weiß nicht, was er damit anfangen soll. Die Lösung für den einfachen Mann und "die Dose schon" gemacht, in wenigen Schritten zu kaufen und zu installieren. Weil es nicht wahr ist, dass der gemeine Mann kein Techniker ist: vielleicht ist er es. Vielleicht ist es der Techniker, der den Strom in Ihrer Stadt betreibt. Vielleicht der Techniker, der das Röntgengerät bedient. Vielleicht ist es der Techniker, der die Züge repariert. Es gibt keinen einzigen Technikertyp: Die Geschichte, kein Techniker zu sein, ist keine Entschuldigung. Das Problem ist, dass Sie für ein Selfhosting in einem bestimmten Bereich technisch sein müssen.

Und das ist der Punkt: Sie können Harry Potters Arroganz gegenüber Muggeln nicht haben, wenn man Ihnen sagt, dass er kein Computertechniker ist , und dann ist er vielleicht derjenige, der Magnetresonanzen in Krankenhäusern repariert (was macht einen ziemlich technischen Charakter, würde ich sagen!).

Der Punkt ist, wenn wir möchten, dass die Leute anfangen, über Ihre Alternativen nachzudenken, um die Privatsphäre zu schützen, müssen sie es einfach haben .

Sie müssen wie bei jedem Produkt vorgehen: Kaufen Sie die Box, installieren Sie sie, konfigurieren Sie sie möglicherweise mit nicht mehr als einem oder zwei Parametern und los geht's.

Die Wahrheit ist, dass viele dieser "Hactivists" die "alternativen" Seiten erstellen und dann auf Linkedin "Hactivist, Privacy Advocate" schreiben und uns als "Kurator der XYZ.hackers.staccahstaccah-Seiten" einsetzen, und sie kommen mit wenig klar Kopieren Sie einfach eine ähnliche Site und fügen Sie sie ein. Andere wollen Politik machen, haben gespürt, dass das Thema "zieht", aber sie wissen nicht, was sie tun sollen, also wiederholen sie einfach, was sie hören, und sie kopieren / fügen die Seite mit freier Software ein.

Während der Sperrung waren sie verrückt nach einer skalierbaren Lösung für Videokonferenzen, nur weil sie den SDP-Teil des SIP-Protokolls nicht kannten, der die Auswahl des Codecs an den Client delegieren kann.

Aber es war nicht nur notwendig, eine Lösung zu finden, die technisch funktioniert: Es war auch notwendig, eine Lösung zu finden, die politisch funktioniert. Wer also fickt, wenn es bereits Lösungen für dasselbe Problem gibt: Wenn framapiaf politisch cool ist, muss man alles verwenden, was sie ihnen vorschlagen. Und wer fickt, wenn Asterisk dies seit Jahren tut und Open Source ist und jetzt von Millionen von Benutzern getestet wurde .

Ich hörte auf, den Hopliten der Privatsphäre und der digitalen Freiheiten zuzuhören. Ich werde nur sagen, dass ich alles selbst hoste. Und wenn einer von ihnen zufällig antwortet, dass nicht jeder das kann, ist meine Antwort einfach:

"Wenn nicht jeder sich selbst hosten kann, liegt es daran, dass Sie und solche wie Sie es nicht einfach gemacht haben."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.