Gewalt und Psychose.

Gewalt und Psychose.

Nach den neuesten Nachrichten über den Abgeordneten der Lega Nord, der einen verwaisten Vater wegen des Covids beleidigt, und Novax-Gruppen, die Menschen mit Rasierklingen enthaupten wollen, kommen Bürgermeister, denen der Tod droht, Ärzte, die nach Hause gejagt werden, fragen sich, warum die Die Schwelle der öffentlichen Moral ist gefallen, wobei ich mit "Moral" die Menge sozialer Konstrukte meine (Moral ist ein soziales Konstrukt), die dazu dienen, das Zusammenleben zu garantieren.

Während die Leute dies und das beschuldigen, lade ich Sie ein, etwas über "Massenpsychose" zu lesen. Warum lade ich Sie dazu ein? Denn die Wirkung einer Massenpsychose ist GENAU das, was wir sehen.

Gehen wir also Schritt für Schritt vor. Was sind die Merkmale einer Massenpsychose?

Sie alle werden sich auf das Wort "Psychose" konzentrieren, weil es "das Was" beschreibt, während "Masse" das "Wie" beschreibt. Anscheinend. Aber das ist nicht der Fall. Zuerst müssen wir verstehen, dass Massenphänomene sich GROSS von individuellen Phänomenen unterscheiden.

Nehmen wir eine Halluzination. Du siehst einen Drachen vor dir. Angenommen, es gibt keinen Grund, einen Drachen (keine Hologramme, keine Statuen, keine drachenähnlichen Dinge) in der Außenwelt zu sehen, gibt es in diesem Fall zwei Fälle. Entweder sind Ihre Sinne gestört, oder Ihr Gehirn funktioniert nicht.

Nehmen wir hingegen eine Massenhalluzination, ist es nicht unbedingt notwendig, dass die Sinne oder das Gehirn ausfällt. Die Masse hat keine Augen. Die Masse "sieht" nicht. Masse in vollen Zügen kennt . Die Masse weiß also, dass sie einen Drachen gesehen hat, und sie wissen, dass es dort einen Drachen gibt. Kein Verstand hat es gesehen, kein Gehirn hat es jemals registriert.

„Dieses Haus wird von Geistern heimgesucht und sie wurden gesehen“ ist ein klassisches Beispiel. Es ist eine Halluzination, weil es die Sinne erfordert ("sie wurden gesehen"), aber in Wirklichkeit braucht es keine Sinne, weil niemand wirklich Geister gesehen hat. Aber sie sind da, und sie sind sichtbar . Und nicht nur das: Es gibt diejenigen, die sich an sie erinnern, das heißt, es gibt eine Chronik von Geistern. Es gibt die Erinnerung an Geister.

Wenn einzelne Halluzinationen ein Phänomen sind, das das Wahrgenommene betrifft, sind Massenhalluzinationen ein Phänomen, das nur das Bekannte betrifft. Sie sind VÖLLIG unterschiedliche Phänomene. Was immer "Masse" ist, ist etwas radikal anderes als dasselbe "Individuum".

Das gleiche gilt für Psychosen und Massenpsychosen. NICHT Psychose in den einzelnen Studium dienen Sie Massenpsychose zu verstehen.

Massenpsychose hat viele Ursachen. Aber es braucht eines: ein ständiges Gefühl der unmittelbaren Gefahr. Es gibt jemanden, der dich verletzen will. Aber Sie sehen es nicht, weil es keine individuelle Halluzination ist: aber Sie wissen es, weil "es erkannt werden kann".

Massenpsychose ist der pathologische Zustand, in dem sich eine Masse, nachdem sie in ein Gefühl der Gefahr eingetaucht ist , gegen einen Feind befindet, den der Einzelne nicht wirklich bekämpfen kann . Aber es ist auch das Ergebnis der Angst vor einem imaginären Problem, das weder die Masse noch das Volk allein lösen können.

Stellen Sie sich eine Rinderherde vor. Sie grasen. Irgendwann sagt eines der Rinder: „Ich glaube, ich habe eine Löwin gesehen. Er hat einen weißen Stern auf dem Kopf“. Da der Alarm im evolutionären Sinne nützlich ist, wurde zuerst die Nachricht „eine Löwin mit einem weißen Stern auf dem Kopf gesehen. In acht nehmen! ". Dann verbreitet sich "da ist eine Löwin mit einem weißen Stern auf dem Kopf".

Jetzt, wo das Adrenalin hoch ist, gibt es drei Strategien.

  • Flug. Weglaufen. Geh in Deckung, aber… wo? Wo ist die Löwin zu finden? Wie zum Teufel gehst du in Deckung, ohne in ihrem Mund zu landen?
  • Kampf. Kampf. Gut. Wer? Wo ist die Löwin? Wie erreichen wir es? Lass uns fertig machen. Wir halten die Muskeln straff. Lassen Sie uns organisieren. Der Feind wird kommen. Es kommt immer. Es gibt immer eine Löwin. Verdammte Löwinnen. Wir geben bedrohliche Geräusche von sich, um die Löwin zu warnen: Hier sind wir alle sauer auf Abbestia.
  • Einfrieren: wir stehen still. Halt? Um dich umzubringen? Feiglinge der Scheiße. Gutmenschen. Pazifisten. Leonessisten. Stellisten! Willst du wirklich stehen bleiben, während eine schreckliche Löwin studiert, wie man dich tötet? Sie sind keine wirklichen Bürger, geschweige denn meine Landsleute!

An der Wurzel einer Massenpsychose liegt fast immer ein Problem ohne Lösung , das auch eine unmittelbare Bedrohung darstellt, aber es gibt nichts, was Sie tun können, um das Problem zu lösen, und die Bedrohung ist nicht greifbar . Es ist da, aber es interagiert weder mit Ihnen persönlich noch mit Ihrer sichtbarsten Gruppe.

Die unsichtbare Löwin ist ein Beispiel für ein Problem ohne Lösungen: Wenn Sie es nicht sehen und nicht wissen, wo es ist, wie können Sie dann etwas dagegen tun?

Ebenso, wenn das Land von Nekri überrannt wird, die einheimische Frauen vergewaltigen (1), werden die Leute sagen: Lasst uns patrouillieren! Sobald wir einen hören, töten wir ihn! Aber wenn der einzige Nekro des Landes (Italiener machen immer noch 96% der Bevölkerung aus, es ist also ein sehr kleines multiethnisches Land), sagte ich, dass wenn der einzige Nekro im Dorf nachts schläft, weil er zur Arbeit muss, du wird nie jemanden sehen, der nachts eine Frau vergewaltigt. Und so besteht das Problem („weil ich in der Zeitung eines Nekros in Rom gelesen habe, dass er ein Mädchen vergewaltigt hat!“) Aber ich kann es nicht erreichen und ich kann nichts dagegen tun. Der böse Nekro ist nicht greifbar.

Aber sicherheitshalber werfen wir einen Molotow-Cocktail auf "unser" Nekro, nur damit er das Negronet nutzt, um andere zu informieren. Wir machen hier keine Witze, wir haben Eier. Wir sind hart und vereint. Wir brechen Ärsche.

Die große Mehrheit der Italiener macht sich heute Sorgen um Probleme, die sie NICHT lösen können: die gigantische Staatsverschuldung, die Pandemie, Armut, Afghanistan und mehr. Sie können nichts dagegen tun. Es liegt außerhalb Ihres "Einflusskreises". Sie haben keinen Einfluss auf diese Ereignisse.

Unter diesen Bedingungen wäre die rationale Antwort „ok, sticazzi“.

Ende.

Aber Achtung: Wie bedrohen wir das Virus? Wie erschrecken wir ihn? Wir könnten einen Diktator wählen und ein paar Ärzte töten. Da das Virus von "denen dort" erfunden wurde, die Ärzte sind, dann behalten wir sie an ihrem Platz, wenn wir die Ärzte (die Viren erfunden haben) erschrecken.

Denn der Punkt ist: Man kann nicht aus kontingenten Gründen fliehen, man wüsste nicht wohin, man kann nicht stillsitzen und sich massakrieren lassen, und dann muss man kämpfen.

Aber den Feind sieht man nicht. Sie wissen nur, dass es sie gibt. Dann wirst du bedrohlich. Heftig. Du übst den Kampf. Sie bereiten sich auf die letzte Konfrontation vor. Sie versuchen, den Feind zu erschrecken. Bitten Sie die Gruppe um militärische Kompaktheit. Bitte um Disziplin. Es wird keine Abweichung von den Gruppenwerten toleriert. Entweder bist du einer von uns oder du bist bei der Löwin. Und wage es nicht, einen weißen Stern zu zeichnen. Und selbst Katzen überzeugen uns nicht so sehr.

Gut. Bisher haben Sie ein klassisches Problem erkannt, der politischen Propaganda usw. usw. Versuchen wir noch einmal, die Psychose zu verstehen, aber nicht die Masse. Konzentrieren wir uns stattdessen auf die Masse.

Fangen wir einmal am Ende an: Wir wissen, dass es eine Massenpsychose gibt. Was erwarten wir?

Die erste Folge einer Massenpsychose ist der Sturz der Moral. Eine von einer Psychose erfasste Masse verliert alle Hemmungen. Ob gegen Gewalt oder gegen Sex oder jede andere starke Hemmung: Privateigentum, konstituierte Autorität usw.

Dies ist der Grund, warum der eine seinen Vater bei einer Pandemie verlieren kann und der andere eine verabscheuungswürdige Tat begehen kann, ohne sich schuldig zu fühlen . Es ist Teil einer Massenpsychose. Und das ist der Grund, der all diese Niederträchtigkeit, Feigheit und Gemeinheit erklärt, die in dieser Zeit "geklärt" erscheinen. Und deshalb sind Regime, die Massenpsychosen als Motor nutzen, normalerweise (wenn auch nicht öffentlich) die korruptesten und unmoralischsten.

Aber machen wir weiter: Ein weiterer Effekt von Massenpsychosen ist die Zunahme von Gewalttaten, gegen Dinge oder Menschen, die registriert werden. Obwohl viele denken, dass während einer Massenpsychose (zB während des Nationalsozialismus oder Faschismus) die Wahrscheinlichkeit von Gewaltverbrechen WENIGER als die Norm besteht, wuchsen sie in dieser Zeit in Wirklichkeit über alle Maßen.

All die grundlose Gewalt, die Sie sehen, ist ein weiteres Symptom.

Es gibt noch andere Auswirkungen der Massenpsychose, einer Gruppe, die von denen, die darüber spekulieren, nie in Betracht gezogen wird und die letztendlich zum Zusammenbruch organisierter sozialer Gruppen führt.

Ein Element der Gruppe ist eine katastrophale Zunahme dessen, was wir „Faulheit“ nennen würden. Pure Inaktivität. Reine Unproduktivität. Wenn der Horizont der Projekte vorbei ist, weil wir mit einer Löwin, die uns töten will, nichts anfangen können, warum dann zur Arbeit gehen? Warum die Mühe?

Das heißt, irgendwann kommt es vor, dass der unsichtbare Feind oberste Priorität hat. Damit verbunden ist die Tatsache, dass Sie Energie für die bevorstehende Konfrontation sparen müssen. Arbeiten hat keine Priorität mehr. Ich kann in die Bar gehen, um mich auf den Kampf vorzubereiten, und einen Zuschuss bekommen. Ich trinke nicht an der Bar: Ich sammle Informationen auf dem Feld.

Beispiel: Ohne Massenpsychose geht der Überlebenskünstler zur Arbeit, schläft im eigenen Bett, hat aber im Keller das Zeug dazu, zehn Monate nach einer Atomkatastrophe zu überleben. (2) Aber wenn eine Massenpsychose kommt, schläft er wirklich im Tierheim und geht nicht mehr zur Arbeit. Und wenn er dort hingeht, weil er gezwungen ist, macht er sicher keine Überstunden. Es ist nicht mehr die oberste Priorität.

Der zweite Effekt ist ein drastischer Rückgang der Geburtenraten . Kinder bekommen, während eine Löwin mit weißem Stern (das Schlimmste !!!) um unsere Herde hungrig ist? Bist du blöd? Schließen Sie sich lieber dem täglichen bedrohlichen Grunzen an und vergessen Sie, Kinder zu haben. Dies ist eine Zeit des KRIEGES! keine Familie gründen!

Ein weiterer Effekt ist die Aufgabe der Gruppe, ihre Auflösung und die Rückkehr zum Individualismus. Korrekt. Während die Gruppe nach Verrätern sucht, die der Löwin helfen, jagt sie nach den Infektoren, die ihre Freunde mit Sandwich-Duft locken, um die Löwin dorthin zu locken, während sich der Kult der Gruppe ausbreitet, beginnen die Singles paranoid zu werden.

Aber arbeitet der Chef da drüben für uns oder für die Löwin? Tut er genug oder überlässt er uns all dieses bedrohliche Gebrüll? Er brüllt nicht so laut wie wir. Meiner Meinung nach hat er uns an die Löwin verkauft und im Austausch für die Erlösung wird er uns alle zum Essen bringen. Ich habe keinen Beweis. Aber nicht einmal etwas, das das Gegenteil beweist. Sagen wir, meine Begeisterung ist nur eine Fassade. Übrigens … was ist, wenn ich die Herde verlasse und weggehe oder einfach ein bisschen am Rande bleibe, würde es nicht passieren, dass die Löwin die Herde einfach angreift, was sehr laut ist? Apropos Herde: Ich sehe die anderen nicht so überzeugt. Waren sie nicht bereit, mich der Löwin im Austausch für ihre Erlösung anzubieten? Ähm… wem kann ich wirklich vertrauen?

Wenn eine Massenpsychose einige Zeit andauert, werden die Werte, die scheinbar (und öffentlich) als Lösung des Problems präsentiert werden (Nationalismus, Einheit, Bedrohung, Fremdenfeindlichkeit, Denunziation) , nur noch zu einer öffentlichen Erklärung , dh jeder tut weiterhin so, als ob sich an diese kollektiven Werte im öffentlichen Leben halten, aber privat, bei der Arbeit, als Einzelpersonen tun sie fast nie das, was erforderlich ist, oder tun das Minimum, das erforderlich ist, um einen Beitrag zu leisten. Wenn "die Familie" als Teil der Lösung vorgeschlagen wurde, zerfallen die Familien selbst. Mit einem weiteren Einbruch der Geburtenrate. Individualismus ist weit verbreitet.

Eine Gesellschaft, die von einer Massenpsychose betroffen ist, mag für den Diktator wie eine leicht zu kontrollierende Herde erscheinen, sie ist es ZUERST , aber es ist eine Gesellschaft, die zum Zerfall bestimmt ist. Bald wird es für den Diktator schwierig sein, irgendein Ziel zu erreichen, und auch durch die Erhöhung des Ausmaßes der Gewalt gegen die Gesellschaft selbst (rohere Polizei, Repression usw.) und auch durch die Erhöhung der Propaganda wird er erkennen, dass das Niveau der „Verlassenheit“ des Glaubens an das kollektive Ideal“ ist heute unüberwindbar. Früher hieß es: "Sie sind alle gute Comuinisten, aber sie bewegen keinen Finger, während alles scheiße wird."

Ein letzter Effekt ist das Ende der Kreativität. Während einer Massenpsychose erfindet niemand etwas Neues . Warum solltest du? Wir sind bedroht. Wir müssen solide und zuverlässig sein: Wir werden tun, was wir immer getan haben und wie alle: Der mit Füßen getretene Weg ist der sichere. Tradition ist Sicherheit. Einfach solides Zeug. Header. Wir müssen robust sein für "THE MOMENT", wenn die Löwin mit dem weißen Stern uns angreift und wir ihr widerstehen müssen. Wir sind also Zeugen einer Gesellschaft, die in Langeweile verfällt, in Konformität und nichts mehr erneuern.

Die nächste Frage ist also: Wie bekämpft man Massenpsychose? Wie machen wir es zu Ende?

Lass es nicht aufhören. Und das ist der Punkt. Es endet von selbst. Wirtschaftliche Produktivität, Geburt, Familie, Moral sinken bis zu einem Punkt, an dem das Sozialsein keine wesentlichen Vorteile mehr bietet. Die Gesellschaft bricht zusammen. Aber von diesem Moment an … von diesem Moment an verliert das Unternehmen sein Gedächtnis . Er erinnert sich nicht mehr daran, was zum Teufel er ist, die "Löwin mit dem weißen Stern". Der Zusammenbruch der Gesellschaft beseitigt also die Bedingungen für ein "Massenphänomen". Alle Phänomene sind individuell.

Aber wer hat diese "weiße Löwin" schon gesehen? Philipp? Und wer glaubt diesem Arschloch? Der große Chef? Ja! Sicher. Derjenige, der vorgibt zu muhen. Der Priester des Bovindo-Gottes, der dich vor der Löwin des weißen Sterns beschützt? Ja, die. Aber geh dorthin. Aber glauben Sie wirklich an Gott Bovindo? bist du dumm oder was?

Das Problem der GESAMTEN italienischen Gesellschaft besteht darin, dass sie seit den 2000er Jahren in einer kollektiven Psychose lebt: Als die italienische Gesellschaft erkannte, dass sie viele wirtschaftliche Privilegien verloren hatte (der Niedergang hatte bereits in den frühen 90er Jahren begonnen) und die psychotische Randgruppe erfunden wurde eine ganze Reihe immaterieller Feinde (Feinde, gegen die die Person nichts tun kann) , um die Macht zu übernehmen.

Zuerst der Euro und die Panfilo Britannia, dann die EU, die Illuminaten, die Bilderzbergh, dann die Migranten und dann Kalergi und dann die Sparpolitik, und dann Griechenland, dann Russland, jetzt China, der Irak und der Iran und Terrorismus , und der Klimawandel und Greta und weg und weg und weg … ein Feind nach dem anderen. Ein Schrecken nach dem anderen. Ein Horror nach dem anderen. Pein. Angst. Und jetzt die Pandemie und die pädophilen Satanisten von Qanon und das NoVax, das uns alle anstecken wird, und das Geschlecht in den Schulen und Homosexualität, die unsere Familien zerstört.

Kurz gesagt, die Botschaft, die die italienische Presse dem Land übermittelte, lautete: "Wir werden alle sterben, wir werden schlecht sterben, und wir müssen zusammenstehen und laut schreien, um den Feind zu erschrecken", JETZT SEIT 30 JAHREN.

Aber jetzt gehen Sie in der Zeit zurück. Wie sehr hat sich Ihr Leben in diesen dreißig Jahren, in denen Sie von den schrecklichsten Wesen und den schlimmsten Verschwörungen bedroht wurden, wirklich verändert? Und wie?

Wenn du Teil der Massenpsychose warst, änderte sich wenig, denn offensichtlich warst du nicht wirtschaftlich aktiv, du hattest keine wirkliche Familie, du hast keine Moral und daher hat dir nie jemand wirklich vertraut, aber vor allem hast du NICHT PRODUZIERT ÄNDERUNGEN, weil dies ein weiterer Effekt der Massenpsychose ist: Alle warten bewegungslos auf "THE MOMENT", wenn endlich die Löwin mit dem weißen Stern herausspringt und THE HERD sie besiegen kann. Psychose hat Ihr Leben langsam zerstört, indem sie Ihr individuelles Verhalten beeinflusst hat.

Die CHRONISCHEN Psychose-Säer, das heißt, werden langsam die neuen Parias, die neuen Landstreicher, die neuen Wahnsinnigen.

Gewalt und Psychose.

Italien befindet sich noch in einer ähnlichen Phase, in der einige Teile der Bevölkerung aus einer Psychose herauskommen, weil sie die Krankenpflege eingestellt haben. Menschen mit Psychosen sehen sich ausgegrenzt.

Die Geburtenrate bricht ein, die Familie zerfällt, viele wollen nicht einmal mehr arbeiten, Moral existiert nicht mehr und so weiter.

Es fehlt wenig. Und andere schreckliche Gefahren zu erfinden, wird nutzlos sein, denn wir befinden uns jetzt in der abnehmenden Phase des Kreislaufs, die Bevölkerung ist jetzt adrenalinsüchtig (so sehr sie süchtig ist) und die Gesellschaft ist bereit , Halluzinationen zu produzieren ein Ende dieser Sache.

Keine Massensituation ist festgefahren. Wenn eine Masse keine materiellen Absatzmöglichkeiten sieht, erfindet sie schlimmstenfalls eine Religion, schlimmstenfalls eine Legende.

Eines Tages steht ein Büffel auf, schüttelt den Kopf und sagt: „Hey, hast du gehört? Eugenio hat die weiße Löwin getötet! ".

Was immer noch eine kollektive Halluzination ist, aber dem Kult um Eugenio, den Helden, werden Sie für eine gewisse Zeit nicht widerstehen können.

Weil Eugenio nach frischer und sauberer Luft riecht. Und Sie haben ein Bedürfnis, von dem Sie nicht einmal wissen, dass Sie es haben. Frische Luft. Das Produkt, das sich nach einer Psychose am meisten verkauft.

Ich weiß nicht, wer die Halluzination hervorruft. Wer wird sagen, dass Eugenio die Staatsschulden vernichtet, Covid besiegt, die illegale Einwanderung gestoppt hat und all das. Ich weiß nicht, wie es passieren wird. Ich weiß nicht, ob Eugenius ein Heilsgott sein wird, der Graphen, der jedes Problem löst, oder was sonst noch. Ich weiß nicht.

Aber eines Tages wird jemand die weiße Löwin töten. Und die Büffel werden es schnell vergessen.

Erinnert sich noch jemand daran, dass Saddam Hussein die Atombombe in den Eiswagen hatte und sie mit der Superkanone auf uns zielte? (Nein, tu nicht so, als ob du dich nicht erinnerst, dass du es geglaubt hast: es war die Wirkung einer Psychose.)

Hier, so. Sie werden es in einem Moment vergessen.

(1) der Zigeuner stiehlt, der Slawe tötet, der Schwarze vergewaltigt. Offenbar erschreckt die Hand den Zigeuner, der Slawe die Waffe, der Neger die Genitalien. Über dieses Phänomen könnte man viel schreiben.

(2). Zehn Monate sind solche wegen eines Scherzes, nach dem die US-Regierung die Zeit berechnet hat, die die schwache / unvorbereitete Bevölkerung brauchte, um nach einem nuklearen Holocaust in zehn Monaten zu sterben. Wer 10 Monate überlebte, hätte „das Schlimmste“ vermieden. Es ist eine Lüge, aber Überlebenskünstler in den USA halten es für selbstverständlich. Breitbart verkauft oder bewirbt jedes Jahr Zehntausende von Kits (von 5.000 bis 150.000 US-Dollar für alle Budgets), für diejenigen, die an eine drohende Katastrophe glauben: Probieren Sie es aus, abonnieren Sie den Newsletter und lesen Sie, was sie Ihnen senden.

(3) Greta ist übrigens volljährig. Obwohl sie Zöpfe und weiße Pullover und Socken trägt, um sich ein Teenager zu machen (ein 80er-Jahre-Pornostar-Make-up, würde ich sagen), ist sie jetzt erwachsen. Sie kann nicht mehr sagen, dass „Erwachsene nichts tun: Sie ist erwachsen und glänzt definitiv nicht mit Effektivität. Wann macht der Erwachsene übrigens etwas?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.